Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Babelsberg 03

 - 

Werder Bremen II

 

2:3 (1:0)

Seite versenden

SV Babelsberg 03
Werder Bremen II
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Babelsberg: Demuth-Elf vergibt in 15 Minuten den Sieg

Joker Füllkrug dreht das Spiel

Nach einem Traumstart der Babelsberger schien lange der dritte Sieg im vierten Spiel in greifbarer Nähe. Stroh-Engel und Müller sorgten für die Tore. Nach Füllkrugs Einwechslung drehte Werder auf. In der Schlussviertelstunde netzten die Bremer dreimal ein und sorgten für die Wende. Für die Wolter-Elf war es der dritte Sieg in dieser Saison.

- Anzeige -

Babelsbergs Trainer Dietmar Demuth sah sich nach dem Nachholspiel, dem 2:1-Sieg in Jena, zu einem Wechsel gezwungen. Kühne hatte seine fünfte Gelbe kassiert und war für die Partie gegen Werder gesperrt. Für ihn rückte Surma in die Innenverteidigung.
Thomas Wolter, Trainer der Bremer Reserve, stellte im Vergleich zum 2:2-Unentschieden in Jena auf zwei Positionen um. Vander stand zwischen den Pfosten, nachdem er am Freitag noch in der Bundesliga auf der Bank gesessen hatte. Für ihn musste Düker weichen. Außerdem kam Aleksandar Stevanovic für den verletzten Trybull (Bänderdehnung) zurück in die Mannschaft.

Im Duell des Tabellen-14. mit dem Vorletzten der 3. Liga ging es gleich zu Beginn voll zur Sache. Babelsberg erwischte einen Traumstart. Bereits in der achten Minute zappelte das Leder in den Maschen: Stroh-Engel köpfte zum 1:0 ein (8.).

Der zweite Durchgang begann ähnlich rasant. Nach nur vier gespielten Minuten traf Müller zum 2:0 (49.). Damit nahmen die Nulldreier den Bremern erneut den Wind aus den Segeln. Das "Prunkstück" der Babelsberger, wie Werders Co-Trainer Frank Bender die Offensive der Gastgeber nannte, hatte also erneut zugeschlagen. Stroh-Engel und Müller sorgten gemeinsam für zehn "Buden" - mehr als die Hälfte aller Babelsberger Tore.

Wolter wollte sich aber nicht mit einer Niederlage abfinden. Er brachte Kroos für Schön und Füllkrug für Trinks (63.). Gut zehn Minuten später klingelte es bereits im Kasten der Gastgeber. Füllkrug sorgte für den Anschlusstreffer. Und Werder steckte nicht auf, wollte den Ausgleich erzwingen. Nach einem Foul im Babelsberger Strafraum, schnappte sich Wagner, der am gestrigen Freitag noch gegen Dortmung auf dem Platz stand, die Kugel und versenkte vom Elfmeterpunkt (78.) - Ausgleich!

In der Folge geschah den Nulldreiern wohl nicht mehr recht: Der eingewechselte Füllkrug drehte das Spiel. In der 84. Minute köpfte der Joker die Grün-Weißen zum Führungstreffer. Mit seinen ersten beiden Toren in der 3. Liga sicherte der 18-Jährige damit den Bremer Nachwuchs-Kickern den dritten Sieg in der laufenden Spielzeit.

Babelsberg fährt am Samstag (14.00 Uhr) zur Stuttgarter Reserve Mannschaft. Bremen empfängt ebenfalls am Samstag (14.00 Uhr) Sandhausen.

15.10.11
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SV Babelsberg 03
Aufstellung:
Zacher (3) - 
Nelson (4,5) , 
Morack (4) , 
Surma (4)    
Rudolph (4,5) - 
Prochnow (4,5) , 
Evljuskin (4) - 
Kauffmann (3)        
Stroh-Engel (2,5)    
Makarenko (2) - 
Markus Müller (2,5)        

Einwechslungen:
72. Hebisch für Kauffmann
81. Scheinig für Markus Müller

Trainer:
Demuth
Werder Bremen II
Aufstellung:
Vander (1,5) - 
Schön (4,5)        
Hahn (3,5) , 
Hartherz (4,5) - 
A. Stevanovic (3,5)    
F. Nagel (3)    
Trinks (5)    
Grashoff (2,5) - 
Thy (2,5) , 
Wagner (3)    

Einwechslungen:
63. F. Kroos für Schön
63. Füllkrug (1)         für Trinks
90. Henze für A. Stevanovic

Trainer:
Wolter

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Stroh-Engel (8., Kopfball)
2:0
Markus Müller (49., Linksschuss)
2:1
Füllkrug (75., Rechtsschuss)
2:2
Wagner (79., Foulelfmeter, Rechtsschuss)
2:3
Füllkrug (84., Kopfball)
Gelbe Karten
Babelsberg:
Surma
(3. Gelbe Karte)
,
Kauffmann
(2.)
Bremen II:
F. Nagel
(2. Gelbe Karte)
,
Schön
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
15.10.2011 14:00 Uhr
Stadion:
Karl-Liebknecht-Stadion, Potsdam-Babelsberg
Zuschauer:
1836
Schiedsrichter:
René Rohde (Rostock)   Note 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -