Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Wehen Wiesbaden

 - 

Bayern München II

 
SV Wehen Wiesbaden

3:0 (2:0)

Bayern München II
Seite versenden

SV Wehen Wiesbaden
Bayern München II
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.04.2011 14:00, 30. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Bayern München II
4 Platz 19
50 Punkte 23
1,67 Punkte/Spiel 0,77
41:30 Tore 23:45
1,37:1,00 Tore/Spiel 0,77:1,50
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Keeper Kolke fehlt Wehen eine Partie
Torhüter Markus Kolke von Wehen Wiesbaden wurde nach seinem Platzverweis im Nachholspiel bei der Reserve des VfB Stuttgarts (1:1) für ein Spiel gesperrt. Damit wird der 24-Jährige in der Begegnung bei Rot-Weiß Erfurt fehlen. ... [weiter]
 
Kienle:
Der SV Wehen Wiesbaden konnte in der letzten Minute die Führung des VfB Stuttgart II ausgleichen, doch um an die Aufstiegsplätze anzuknüpfen, ist das 1:1 für Wehen zu wenig. Die Schwaben verschaffen sich durch den Punktgewinn weiter Luft im Abstiegskampf, gaben aber einen Dreier aus der Hand. ... [weiter]
 
Trotz Unterzahl: Mrowca trifft in letzter Minute
Der SV Wehen Wiesbaden musste bis in die Nachspielzeit auf einen Treffer warten, der den Hessen am Ende aber auch nur zu einem Punkt verhalf. Zuvor ging der VfB Stuttgart II in einem umkämpften Duell durch einen Elfmeter gegen die danach dezimierten Gäste in Front. Die Schwaben konnten ihren Puffer auf die Abstiegsränge minimal aufstocken, der SVWW kommt nicht näher an die oberen Ränge heran. ... [weiter]
 
SVWW: Dezimiert zum späten Zähler
In einer Nachholpartie des 24. Spieltags in der 3. Liga verpasste es der SV Wehen Wiesbaden, näher an die Aufstiegsränge heranzukommen. Das Team von Trainer Marc Kienle kam zwar beim VfB Stuttgart II in Unterzahl in letzter Minute zu einem Zähler, bleibt aber im Tabellenmittelfeld stecken. Die Schwaben, die mit Haggui, Rausch und auch Abdellaoue wieder Verstärkung aus dem Bundesliga-Kader erhielten, gaben den dritten Dreier in Serie noch aus der Hand, sind aber weit genug von der Abstiegszone weg. ... [weiter]
 
Einsatz von Wehens Riemann fraglich
Beim 2:2 gegen Preußen Münster zeigte Drittligist SV Wehen Wiesbaden zwei Gesichter: So schwach die Vorstellung vor der Pause war, so stark trumpften die Hessen in den zweiten 45 Minuten auf. Diesen Schwung will die Elf von Chefcoach Marc Kienle nun in das Nachholspiel am heutigen Dienstag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) beim VfB Stuttgart II nehmen. Dabei droht Alexander Riemann jedoch krankheitsbedingt auszufallen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern München IIBayern München II - Vereinsnews

Aue verliert, Heidenheim jubelt
Während die Bundesliga bereits in den Startlöchern für die Rückrunde steht, haben die Zweitligisten eine Woche mehr Zeit, ehe es wieder ernst wird. Aktuell befinden sich die Klubs beim Finetuning: Klar, dass in dieser Phase auch fleißig getestet wird. Am Mittwoch taten dies Heidenheim und Aue - mit unterschiedlichem Erfolg. ... [weiter]
 
Cottbus trotzt Hertha Remis ab
Hertha BSC kam im zweiten Testspiel gegen Energie Cottbus nicht über ein Remis hinaus. Die Alte Dame kam nicht über ein 1:1 hinaus. Außer den Brandenburgern haben der Chemnitzer FC, die SpVgg Unterhaching und der SV Wehen Wiesbaden Vorbereitungsspiele bestritten. ... [weiter]
 
Weihrauch zum Kennenlernen in Sandhausen
Nicht nur Schalkes Donis Avdijaj könnte die Station Sandhausen nutzen, um mehr Spielpraxis zu sammeln: Ab heute absolviert auch Patrick Weihrauch (20) vom FC Bayern München beim SVS ein zehntägiges "Kennenlern-Training". "Es hat sich herumgesprochen, dass wir jungen Leuten eine Chance geben", meint SVS-Manager Otmar Schork. ... [Alle Transfermeldungen]
 
KSC angelt sich Bayern-Talent Sallahi
In der Liga läuft es für den Karlsruher SC, nun schlugen die auf Aufstiegskurs liegenden Badener auf dem Transfermarkt zu. Vom FC Bayern München II wechselt Ylli Sallahi zum KSC. Sportdirektor Jens Todt lobte die Vorzüge des Österreichers, während dieser das "Gesamtpaket" bei Karlsruhe als Wechselgrund hervorhob. ... [weiter]
 
Schweinfurts Jäckel:
Im ersten Spiel des 22. Spieltags der Regionalliga Bayern wollte die U 23 der Münchner Bayern mit einem Sieg Druck auf Spitzenreiter Würzburg und Stadtrivale 1860 II (Platz zwei) ausüben. Mit einem Dreier hätte die Mannschaft von Erik ten Hag vorerst bis auf drei Zähler an den Tabellenführer heranrücken können. Doch besonders der wiedererstarkte Schweinfurter Angreifer Tom Jäckel hatte etwas dagegen. ... [weiter]
07.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 53 70
 
2 30 32 64
 
3 30 11 50
 
4 30 11 50
 
5 30 16 49
 
6 30 10 49
 
7 30 -5 44
 
8 30 7 42
 
9 30 -5 40
 
10 30 -4 39
 
11 30 -10 37
 
12 30 -2 35
 
13 30 -12 35
 
14 30 -17 35
 
15 30 -12 33
 
16 30 -10 32
 
17 30 -13 32
 
18 30 -16 28
 
19 30 -22 23
 
20 30 -12 33
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -