Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
Bayern München II

Bayern München II


Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.04.2011 14:00, 30. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Bayern München II
4 Platz 19
50 Punkte 23
1,67 Punkte/Spiel 0,77
41:30 Tore 23:45
1,37:1,00 Tore/Spiel 0,77:1,50
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Die Testspiele der Drittligisten
Die Drittligisten haben die Vorbereitung auf die Rückrunde aufgenommen, die am 28. Januar beginnt. Neben den Trainingslagern stehen auch zahlreiche Testspiele auf dem Programm. Eine Übersicht. ... [weiter]
 
Quaner braucht keine Anlaufzeit
Union Berlin testete am Montagnachmittag im Rahmen seines Trainingslagers in Oliva Nova gegen den Drittligisten Wehen Wiesbaden. Die Köpenicker drehten den Spieß beim Debüt von Sebastian Polter nach Rückstand um. ... [weiter]
 
SVWW fügt Heidenheim Testspiel-Niederlage zu
Testspiel-Niederlage für den 1. FC Heidenheim: Gegen den SV Wehen Wiesbaden ging insgesamt zu wenig nach vorne, so dass sich der Zweitligist mit 0:1 geschlagen geben musste. ... [weiter]
 
SVWW-Keeper Kolke brennt auf sein Comeback
Die letzten vier Partien der Hinrunde verpasste Markus Kolke verletzungsbedingt. Im Trainingslager im spanischen Oliva Nova steht der Torhüter der SV Wehen Wiesbaden wieder auf dem Platz und kann den Rückrundenstart (28. Januar) kaum erwarten. Offensivspieler David Blacha, der nur dosiert trainieren kann, macht derweil kleine Fortschritte. ... [weiter]
 
Der abstiegsgefährdete Drittligist SV Wehen Wiesbaden erhält Verstärkung aus der 2. Liga: Würzburgs Linksverteidiger Dominik Nothnagel schließt sich ab sofort den Hessen an und unterschrieb bis 2018. "Dominik ist hungrig und hat Lust auf uns", freut sich SVWW-Trainer Torsten Fröhling auf den zweiten Neuzugang nach Sascha Mockenhaupt (FK Bodö/Glimt). ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern München II - Vereinsnews

Hacke Hain: Und Bigalke lässt den Sportpark beben
Sascha Bigalke entschied mit einem sehenswerten 2:1-Treffer in der Nachspielzeit, eingeleitet per Hacke von Top-Torjäger Stephan Hain, das Derby gegen Bayern München II zu Gunsten der SpVgg Unterhaching, die mit satten 19 Punkten Vorsprung als Überflieger der Regionalliga Bayern in die Winterpause geht. ... [zum Video]
 
Bayern II: Obermairs Kampfansage an Unterhaching
Die Zweitauswahl des FC Bayern München hat in den Wochen vor dem Duell gegen Tabellenführer SpVgg Unterhaching ordentlich Selbstvertrauen getankt: Seit sieben Spielen haben die Amateure des Rekordmeisters nicht verloren, zuletzt gewannen sie sogar dreimal in Folge. Der Rückstand auf die Hachinger beträgt noch 16 Punkte, doch für Raphael Obermair spiegelt diese Differenz nicht den wirklichen Qualitätsunterschied zwischen den beiden Teams wider. ... [weiter]
 
Bayern schießt Buchbach ab: Lappe nicht zu halten
Karl-Heinz Lappe weiß genau, wie er sich vor dem Tor verhalten muss. Das erfuhr auch der TSV Buchbach leidvoll, der vom Bayern-Angreifer gleich zwei identische Treffer eingeschenkt bekam. Ein weiteres Tor legte Lappe noch auf und führte den FCB II damit zu einem klaren 4:0-Sieg, den Torsten Oehrl mit einem tollen Fernschuss vollendete. ... [zum Video]
 
Bobenstetter:
Etwas mehr als 3.000 Einwohner leben in Buchbach, damit handelt es sich nach Seligenporten um die kleinste Gemeinde, die einen Verein der Regionalliga Bayern beherbergt. Trotzdem hielt der TSV Buchbach in den vergangenen Saisons immer wieder problemlos die Klasse und landete sogar mehrmals im oberen Tabellendrittel. Aktuell läuft es für den TSV aber nicht ganz so rund. ... [weiter]
 
Bayern-Sieg mit Badstuber dank Hingerls Zaubertor
Die "kleinen" Bayern hatten am Freitagabend den SV Seligenporten zu Gast. Mit Holger Badstuber, dem Carlo Ancelotti Spielpraxis verordnet hatte, dominierten die Münchner die Partie von Beginn an klar. Marco Hingerl (39.) sorgte für die Pausenführung. Seligenporten blieb chancenlos, wieder Hingerl mit einem sehenswerten Hacken-Treffer nach einer Ecke stellte auf 2:0 (61.). Damit war der Abstiegskandidat gut bedient. Badstuber blickt nach souveräner Leistung an alter Wirkungsstätte nun wieder höheren Aufgaben entgegen. ... [zum Video]
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 53 70
 
2 30 32 64
 
3 30 11 50
 
4 30 11 50
 
5 30 16 49
 
6 30 10 49
 
7 30 -5 44
 
8 30 7 42
 
9 30 -5 40
 
10 30 -4 39
 
11 30 -10 37
 
12 30 -2 35
 
13 30 -12 35
 
14 30 -17 35
 
15 30 -12 33
 
16 30 -10 32
 
17 30 -13 32
 
18 30 -16 28
 
19 30 -22 23
 
20 30 -12 33

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun