Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Babelsberg 03

 - 

SV Wehen Wiesbaden

 
SV Babelsberg 03

0:0 (0:0)

SV Wehen Wiesbaden
Seite versenden

SV Babelsberg 03
SV Wehen Wiesbaden
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.







Wehen Wiesbaden verpasst die Chance, an der Spitze anzugreifen

SVWW und SVB 03 gehen torlos ins neue Jahr

Im Nachholspiel des 20. Spieltags trennten sich der SV Babelsberg 03 und der SV Wehen Wiesbaden mit einem torlosen Remis.

- Anzeige -

Babelsbergs Trainer Dietmar Demuth brachte im Vergleich zum letzten Spiel vor der Winterpause, dem torlosen Unentschieden im Nachholspiel beim SV Sandhausen, fünf neue Kräfte: Für Surma, Paul, Ergirdi, Prochnow und Hebisch kamen Oumari, Rudolph, Stroh-Engel, Hahne sowie Kocer.

SVWW-Coach Gino Lettieri veränderte nach dem 1:1-Remis gegen Werders Reserve sein Team gleich auf sechs Positionen: Für Billick, Jordan, Boskovic, Fießer, Bohl und Ziemer rotierten Ledgerwood, Abraham, Döring, Mintzel, Kioyo und Neppe in die Anfangself.

Der SVWW hatte mit Neuzugang Kioyo, der nach einer Brosinski-Flanke nur knapp per Kopf verfehlte, die erste zwingende Chance (14.). In den weiteren Minuten gestaltete sich die Partie ausgeglichen. Beide Teams kamen abwechselnd zu Torchancen, denen es aber an Präzision fehlte. In der 30. Minute setzte sich Schönheim auf der Außenbahn gut in Szene, seine Flanke erwies sich jedoch als zu ungenau, sodass Kioyo und Brosinski im Zentrum verpassten. Nach einem Eckball von Babelsberg verschätzte sich Keeper Domaschke und flog unter dem Ball durch. Schütz war seitens der Hausherren zu überrascht und konnte das Leder nicht inm leeren Tor unterbringen (34.). Mit einem spielerisch eher mageren aber leistungsgerechten 0:0 ging es schließlich in die Pause.

In den zweiten 45 Minuten blieben klare Chancen Mangelware. Nach einer Ecke probierte es Kioyo per Flugkopfball, der Ball aber ging knapp daneben (76.). Das war dann auch die letzte zwingende Aktion in der Begegnung.

Babelsberg tritt am kommenden Samstag um 14 Uhr in Regensburg an.

Zeitgleich empfängt Wehen Wiesbaden Wacker Burghausen.

22.01.11
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SV Babelsberg 03
Aufstellung:
Unger (3) - 
Evers (3,5) , 
Hoffmann (2) , 
Oumari (2,5) , 
Rudolph (3)    
Schütz (3) - 
Makarenko (2,5)    
Hahne (3) , 
A. Müller (3) , 
Kocer (4)    

Einwechslungen:
73. Koc für Kocer
79. Prochnow für Rudolph
87. Herrem für Makarenko

Trainer:
Demuth
SV Wehen Wiesbaden
Aufstellung:
Domaschke (2,5) - 
Neppe (3) , 
Lanzaat (3) , 
Döring (3)        
Schönheim (2) - 
Abraham (3) - 
Brosinski (2,5)    
Ledgerwood (3) , 
Janjic (3)    
Mintzel (2,5) - 
Kioyo (3,5)

Einwechslungen:
64. Fießer für Döring
77. Ziemer für Brosinski
89. Menga für Janjic

Trainer:
Lettieri

Tore & Karten

 
Torschützen
keine
Gelbe Karten
Babelsberg:
-
Wehen WI:
Döring
(1. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
22.01.2011 14:00 Uhr
Stadion:
Karl-Liebknecht-Stadion, Potsdam-Babelsberg
Zuschauer:
1839
Schiedsrichter:
Guido Winkmann (Kerken)   Note 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -