Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen II

 - 

Rot Weiss Ahlen

 
Werder Bremen II

3:1 (1:1)

Rot Weiss Ahlen
Seite versenden

Werder Bremen II
Rot Weiss Ahlen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.







Bremen gibt einstweilen die Rote Laterne ab

Wagner und Testroet besiegeln die Partie

Mit einem 3:1 konnten Bremens U23-Youngster gegen die Rot Weissen aus Ahlen ihren vierten Saisonsieg einfahren und somit wichtige Punkte gegen den Abstieg sammeln.

Im Vergleich zum letzten Punktspiel vor der Winterpause, dem 1:1-Unentschieden bei Wehen Wiesbaden, bot Bremens U23 Trainer Thomas Wolter anstatt Ronneburg, Testroet und Thy Kroos, Wagner und Avdic von Beginn an auf.

Ahlens Coach Arie van Lent stellte nach der 2:3-Niederlage gegen Koblenz seine Anfangself auf nur einer Position um: Für Schmidt kam Özkara.

Im Drittliga-Nachholspiel auf dem Platz 11 in Bremen galt für das Team von Thomas Wolter nur eines: Eine Aufholjagd zu starten und somit wichtige Punkte gegen den Abstieg zu holen. Arie van Lent war nach der vergangenden Heimschlappe gegen TuS Koblenz zusehends verärgert: "Man kann verlieren, aber wir hätten gegen Koblenz vieles ändern können. Wir haben die TuS einfach eingeladen, das darf uns nicht wieder passieren", erklärte er der ehemalige Bremen Coach.

Nachdem die Phase des Abtastens für beide Mannschaften vorbei war, sollten 37 Minuten vergehen, bis Bremens Kroos sein Team per Foulelfmeter in Führung brachte (27.). Doch das 1:0 währte für den Tabellenletzten nicht lange: Praktisch mit dem Pausenpfiff konnte Taylor wieder ausgleichen (45.).

- Anzeige -

Nach Wiederanpfiff zeigten sich die Hausherren jedoch nicht sonderlich geschockt und spielten gegen den leicht favorisierten Gegner aus Ahlen weiterhin gut mit. Kurz vor Ende der Partie brachte Wagner seine Mannen wieder in Führung (79.), bis anschließend Testroet zum 3:1-Endstand endgültig den Deckel draufmachte (90.). Während Bremen gut in das neue Jahr startete, kann Rot Weiss Ahlen auch im dritten Spiel in Folge nicht gewinnen und stagniert weiterhin im Tabellenmittelfeld.

Für beide Teams geht es am kommenden Wochenende weiter: Bremen selbst gastiert am Samstag um 14 Uhr beim VfR Aalen und Ahlen empfängt zeitgleich die SpVgg Unterhaching.

25.01.11
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Werder Bremen II
Aufstellung:
Wiedwald (3) - 
Krisch (3) , 
Balogun (3) , 
Stallbaum (3) , 
B. Gerdes (3,5)    
Grieneisen (4)    
Maek (2,5) - 
Ayik (4)    
F. Kroos (3)        
Avdic (4,5)    
Wagner (2,5)        

Einwechslungen:
64. Testroet     für Grieneisen
64. F. Nagel für Avdic
76. Trinks für Ayik

Trainer:
Wolter
Rot Weiss Ahlen
Aufstellung:
Maczkowiak (4)    
Blacha (3) , 
Fleßers (3) , 
Flottmann (3,5) , 
Vrzogic (3,5) - 
Özkara (4)    
Book (3) , 
Busch (4)    
Piossek (4,5) - 
Taylor (2,5)    
Wölk (4)    

Einwechslungen:
78. Hille für Özkara

Trainer:
van Lent

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
F. Kroos (39., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Ayik)
1:1
Taylor (45., Rechtsschuss, Wölk)
2:1
Wagner (80., Rechtsschuss, Trinks)
3:1
Testroet (89., Rechtsschuss, Trinks)
Gelbe Karten
Bremen II:
F. Kroos
(4. Gelbe Karte)
,
Wagner
(1.)
,
B. Gerdes
(1.)
Ahlen:
Maczkowiak
(1. Gelbe Karte)
,
Busch
(9.)
,
Wölk
(7.)

Spielinfo

Anstoß:
25.01.2011 19:00 Uhr
Stadion:
Weserstadion Platz 11, Bremen
Zuschauer:
472
Schiedsrichter:
Thorsten Schriever (Dorum)   Note 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -