Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Sandhausen

SV Sandhausen

5
:
1

Halbzeitstand
1:1
Werder Bremen II

Werder Bremen II


Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.11.2010 14:00, 17. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Hardtwaldstadion, Sandhausen
SV Sandhausen   Werder Bremen II
18 Platz 19
15 Punkte 12
0,88 Punkte/Spiel 0,71
22:29 Tore 14:29
1,29:1,71 Tore/Spiel 0,82:1,71
BILANZ
4 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

KSC ruhmlos - Kauczinski:
60 Minuten lang war es eine äußerst zähe Angelegenheit. Doch just als sich die Fans im Wildparkstadion zu Wort meldeten, fand der Karlsruher SC zu seinem Spiel. Der Weckruf von der Tribüne war die Initialzündung für eine ansprechende letzte halbe Stunde, in der die Elf von Markus Kauczinski dreimal traf und den SV Sandhausen mit 3:0 nach Hause schickte. Nach der Partie formulierte der KSC-Trainer ehrliche Worte. ... [weiter]
 
Knipping kommt ablösefrei an den Hardtwald
Das 0:3 beim Karlsruher SC hinterließ in Sandhausen enttäuschte Gesichter. Bereits am Dienstagmittag aber konnte der SVS wieder mit einer positiven Nachricht aufwarten: Innenverteidiger Tim Knipping wechselt von der zweiten Mannschaft von Borussia Mönchengladbach an den Hardtwald. Der 23-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag mit Option. ... [weiter]
 
Knipping wechselt nach Sandhausen
Der SV Sandhausen hat sich die Dienste von Tim Knipping gesichert. Der 23-Jährige kommt von der Zweitvertretung von Borussia Mönchengladbach und unterzeichnete beim Zweitligisten am Hardtwald einen Vertrag über zwei Jahre mit Option. "Tim ist ein talentierter Innenverteidiger, dessen Entwicklung noch lange nicht am Ende ist. Deshalb sind wir froh, dass wir ihn verpflichten konnten", erklärte Otmar Schork, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter des SVS. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Diamantakos schießt Karlsruhe zum Sieg
Es bleibt dabei: Der SV Sandhausen kann im Wildparkstadion nicht gewinnen. Am Montagabend mussten sich die Kurpfälzer dem Karlsruher SC mit 0:3 geschlagen geben. Beide Teams boten eine Stunde lang eine äußerst dürftige und biedere Vorstellung. Just zu dem Zeitpunkt, als beide Fangruppen ihren stillen Protest gegen Montagsspiele beilegten, agierte der KSC entschlossener - und traf dreimal. ... [weiter]
 
Kosecki kehrt in die Heimat zurück
Jakub Kosecki wird den SV Sandhausen am Ende der Saison nach einjähriger Ausleihe wieder verlassen und zu Legia Warschau zurückkehren. "Es war uns unmöglich, die Ablöse zu stemmen," begründete SVS-Geschäftsführer Otmar Schork, dass sein Klub die Option, den Polen fest zu verpflichten, nicht ziehen wird. Nach kicker-Informationen soll die Forderung Legias bei 500.000 Euro gelegen haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Werder Bremen IIWerder Bremen II - Vereinsnews

Nouri:
Das 1:3 in Osnabrück markierte für die zweite Mannschaft von Werder Bremen die vierte Niederlage in Folge. Auf dem 18. Platz stehend droht der Elf von Trainer Alexander Nouri nach nur einem Jahr in der 3. Liga der Abstieg. Der 36-Jährige gibt die Hoffnung auf den Klassenerhalt allerdings noch nicht auf, auch wenn er die Pleite in Osnabrück als verdient bezeichnete. ... [weiter]
 
VfL legt Grundstein vor der Pause und klettert auf Rang vier
Der VfL Osnabrück gewann das Heimspiel gegen die abstiegsbedrohten Bremer Talente nach Startschwierigkeiten verdient mit 3:1 (3:0). Alvarez, Ornatelli und Pisot trafen vor der Pause, während für Werder einzig Hilßner traf. Die Niedersachsen sind damit wieder Vierter im Tableau und können auf den DFB-Pokal hoffen. Werder muss weiter bangen. ... [weiter]
 
Nouri verärgert:
Nach drei Niederlagen in Serie steckt die zweite Mannschaft von Werder Bremen wieder ganz tief drin im Abstiegskampf. Platz 18 steht derzeit für das Team von Trainer Alexander Nouri zu Buche. Der Auftritt im letzten Spiel gegen Fortuna Köln (1:3) war zu wenig, um in der Liga zu bleiben. Dennoch hat der Coach ein gutes Gefühl für die kommenden Wochen. ... [weiter]
 
Hilßner & Wachs: Dynamo rüstet sich für Liga zwei
Schon kurz nach der Fixierung des Zweitliga-Aufstiegs musste Dynamo Dresden die Abgänge von Justin Eilers (zu Werder Bremen) und Michael Hefele (zu Huddersfield) hinnehmen. Nun konnten die Sachsen auch die ersten Neuzugänge vermelden: Die SGD bedient sich in den Talentschuppen von Werder Bremen und Mainz 05, Marcel Hilßner und Marc Wachs kommen nach Dresden. ... [weiter]
 
Biada erledigt SVW - Fortuna praktisch gerettet
Die Zweitvertretung von Werder Bremen hat im Abstiegskampf einen weiteren Rückschlag erlitten. Das Vorhaben, Gegner Fortuna Köln mit einem Sieg noch mit in den Keller zu ziehen, misslang - die Kölner drehten einen frühen Rückstand und siegten mit 3:1. Mit nunmehr 46 Punkten ist Fortuna praktisch gerettet, Werder muss dagegen weiter um den Klassenverbleib zittern. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 16 38
 
2 17 29 36
 
3 17 14 36
 
4 17 5 31
 
5 17 11 27
 
6 17 2 26
 
7 17 0 26
 
8 17 1 25
 
9 17 -4 21
 
10 17 -9 21
 
11 17 -5 20
 
12 16 -1 19
 
13 17 -6 18
 
14 17 -9 18
 
15 17 -13 17
 
16 17 -6 16
 
17 17 -5 15
 
18 17 -7 15
 
19 17 -15 12
 
20 16 2 22