Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

TuS Koblenz

 - 

SV Sandhausen

 
TuS Koblenz

3:0 (2:0)

SV Sandhausen
Seite versenden

TuS Koblenz
SV Sandhausen
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









SVS mit vierter Niederlage in Folge - Drittliga-Debüt für Mund

Steegmann trifft vom Punkt

Die TuS Koblenz setzte sich gegen den SV Sandhausen klar mit 3:0 durch und feierte nach zwei Spielen ohne Sieg wieder einen "Dreier". Auf der anderen Seite mussten die Gäste die vierte Niederlage in Folge hinnehmen und rutschten auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

- Anzeige -

Petrik Sander, Trainer der TuS Koblenz, nahm nach dem 0:0-Remis in Saarbrücken zwei Veränderungen vor: Für Kittner und Cannizzaro begannen Klasen und Haben.

Auf der anderen Seite stellte Sandhausens Coach Pavel Dotchev sein Team im Vergleich zur 1:2-Heimniederlage gegen Rostock ebenfalls auf zwei Positionen um: Für Schauerte und Öztürk standen Ulm und Jungwirth in der Startformation.

Der Zweitligaabsteiger aus Koblenz kam nach einer Viertelstunde zur Führung: Nottbeck nahm den Ball nach einem Eckstoß volley und versenkte diesen im Tor der Sandhausener (15.). Die Sander-Elf machte weiter Druck und hatte durch Rahn die Möglichkeit das Ergebnis zu erhöhen, doch der Schuss des Koblenzers ging links am Tor vorbei (26.).

Fünf Minuten später war es dann allerdings soweit: Nach einem Foul von Benschneider an Rahn entschied Schiedsrichter Karl Valentin auf Elfmeter für die Gastgeber. Steegmann ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte zum 2:0 (31.). Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel dauerte es bis zur 57. Minute, ehe Steegmann die Vorentscheidung markierte, als er Sandhausens Torwart Löhe zum zweiten Mal in diesem Spiel überwand. In der Folge schalteten die Gastgeber einen Gang zurück und lauerten lediglich auf Konter, ohne dabei das vierte Tor zu erzielen.

Für beide geht es am kommenden Samstag weiter: Koblenz muss um 14 Uhr auswärts bei Bayern München II ran. Zeitgleich empfängt Sandhausen die Zweitvertretung des SV Werder.

14.11.10
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

TuS Koblenz
Aufstellung:
Paucken (3) - 
Riemer (3,5)    
Haben (2,5) , 
Bender (3) , 
Gentner (2,5) - 
Pospischil (3)        
Brinkmann (3) , 
Nottbeck (2)        
Klasen (3)    
Steegmann (2)        
Rahn (3)

Einwechslungen:
73. Stahl für Nottbeck
78. O. Laux für Klasen
87. Mund für Pospischil


Trainer:
Sander
SV Sandhausen
Aufstellung:
Löhe (4) - 
Sievers (4)    
Rubink (4,5) , 
Benschneider (5)    
Schick (4,5)    
Jungwirth (3,5)    
Danneberg (4) - 
Rohracker (4) , 
D. Blum (4,5)    
Ulm (5)    

Einwechslungen:
46. S. Fischer (4,5) für Ulm
46. Dorn (5) für Sievers
70. Öztürk für D. Blum

Trainer:
Dotchev

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Nottbeck (15., Rechtsschuss)
2:0
Steegmann (31., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Rahn)
3:0
Steegmann (57., Rechtsschuss, Klasen)
Gelbe Karten
Koblenz:
Riemer
(3. Gelbe Karte)
,
Pospischil
(5.)
Sandhausen:
Jungwirth
(3. Gelbe Karte)
,
Benschneider
(3.)
,
Schick
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
14.11.2010 14:00 Uhr
Stadion:
Stadion Oberwerth, Koblenz
Zuschauer:
5286
Schiedsrichter:
Karl Valentin (Taufkirchen)   Note 1,5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -