Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Kickers Offenbach

 - 

1. FC Saarbrücken

 

2:0 (1:0)

Seite versenden

Kickers Offenbach
1. FC Saarbrücken
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Offenbach erledigt Pflichtaufgabe zum Auftakt

Occean sorgt für die Entscheidung

Die Kickers aus Offenbach sind ihrer Favoritenstellung durch einen 2:0-Heimerfolg im Auftaktspiel der 3. Liga gegen den 1. FC Saarbrücken gerecht geworden. Die Hessen bestimmten zwar das Geschehen am Bieberer Berg, hatten gegen sehr defensiv eingestellte Gäste jedoch über weite Strecken Probleme, bis ein unglückliches Eigentor von Mann den OFC auf die Siegerstraße brachte.

Kickers-Jubel über den Führungstreffer
Freude pur: Kickers-Jubel über den Führungstreffer.
© imagoZoomansicht

Offenbachs Trainer Wolfgang Wolf musste Huber, der sich im Testspiel gegen Saloniki einen Teilriss des rechten hinteren Kreuzbandes zugezogen hatte, ersetzen. Stattdessen stand Telch, ebenso wie die anderen Neuzugänge Stadel, Teixeira, Damahou, Feldhahn, Berger und Occean in der Startelf. FCS-Coach Jürgen Luginger setzte im ersten Spiel der neuen Saison auf die Verstärkungen Hubert, Forkel, Schutzbach, Sieger und Pisano.

Die mit hohen Ambitionen in die Saison gestarteten Kickers versuchten gleich zu Beginn der Partie, ihre Favoritenstellung gegen den Aufsteiger zu untermauern und hatten bereits nach zwei Minuten ihre erste gute Gelegenheit zur Führung. Berger brachte das Spielgerät im Strafraum jedoch nicht unter Kontrolle und zielte aus kurzer Distanz deutlich über das Gehäuse von Saarbrückens Torhüter Hubert (3.).

Auch in der Folge blieben die Hessen spielbestimmend, letztendlich fehlte aber die letzte Präzision im Spiel nach vorne. Die Saarbrücker fanden in der Offensive kaum statt und beschränkten sich in der ersten Hälfte darauf, das torlose Remis zu verteidigen.

Das gelang der Luginger-Elf eine knappe halbe Stunde lang, bis Haas nach einem langen Freistoß zentral auf Höhe des Strafraums an den Ball kam und das Leder im zweiten Versuch Richtung Tor bugsierte. In der Mitte hielt Mann den Kopf hin und fälschte unhaltbar für seinen Torhüter zur bis dahin auf Grund der Spielanteile verdienten Führung für die Gastgeber ab (29.).

Wenig später hätte Occean beinahe auf 2:0 erhöht, sein Schuss aus der Distanz streifte jedoch knapp links am Gehäuse von Hubert vorbei (31.). Bis zum Halbzeitpfiff änderte sich am Spielverlauf nichts mehr und so blieb es beim 1:0 zur Pause.

- Anzeige -

Nach dem Wechsel bot sich den Zuschauern am Bieberer Berg das gleiche Bild wie in Durchgang eins: Offenbach dominierte, blieb aber harmlos vor dem Tor und der FCS kam offensiv überhaupt nicht zur Entfaltung. Im weiteren Verlauf häuften sich die Foulspiele, wodurch der Spielfluss merklich litt.

Gut zwanzig Minuten vor dem Ende erhöhte die Wolf-Elf noch einmal die Schlagzahl und wurde wenig später belohnt: Nach einer Ecke von rechts durch da Costa setzte sich Occean im Zentrum durch und beförderte das Leder mit dem rechten Knie über die Linie (74.). Kurz darauf war OFC-Keeper Wulnikowski zum ersten Mal gefordert, blieb aber sowohl gegen Grlic als auch gegen Zimmermann Sieger (76.). Der Aufsteiger wurde nun etwas mutiger, kam aber nicht mehr zum Anschlusstreffer und so blieb es beim verdienten Sieg für die Hausherren.

Die Offenbacher müssen am kommenden Samstag in Sandhausen antreten. Die Liga-Neulinge aus Saarbrücken bestreiten ihre Heimpremiere in der 3. Liga ebenfalls am Samstag gegen Eintracht Braunschweig.

23.07.10
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Kickers Offenbach
Aufstellung:
Wulnikowski (2) - 
Telch (3) , 
Kopilas (3) , 
Stadel (3,5) , 
Teixeira (2,5) - 
Damahou (3) - 
Mesic (4)        
Steffen Haas (2,5) , 
Feldhahn (3,5)    
D. Berger (2,5)    
Occean (2)    

Einwechslungen:
62. da Costa für Feldhahn
62. Rathgeber     für Mesic
82. Mehic für D. Berger

Trainer:
Wolf
1. FC Saarbrücken
Aufstellung:
Hubert (3,5) - 
Forkel (4) , 
Lerandy (3) , 
Mann (4) , 
Schutzbach (3,5) - 
Zeitz (3,5)    
Sieger (3)        
Weißmann (4,5)    
Pisano (4,5)    
Zimmermann (4)    
Grgic (4)    

Einwechslungen:
63. Özbek für Weißmann
63. Zydko für Pisano
82. Fuchs für Sieger

Trainer:
Luginger

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Mann (29., Eigentor, Kopfball, Steffen Haas)
2:0
Occean (73., Rechtsschuss, da Costa)
Gelbe Karten
Offenbach:
Mesic
(1. Gelbe Karte)
,
Rathgeber
(1.)
Saarbrücken:
Zeitz
(1. Gelbe Karte)
,
Sieger
(1.)
,
Zimmermann
(1.)
,
Grgic
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
23.07.2010 20:15 Uhr
Stadion:
Bieberer Berg, Offenbach
Zuschauer:
9200
Schiedsrichter:
Peter Gagelmann (Bremen)   Note 4,5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -