Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04

2
:
2

Halbzeitstand
1:1
Jahn Regensburg

Jahn Regensburg


FC INGOLSTADT 04
JAHN REGENSBURG
15.
30.
45.



60.
75.
90.











Regensburg verschenkt zweifache Führung

Pisot rettet Last-Minute-Punkt für Ingolstadt

Zum dritten Mal in Folge hat sich Ingolstadt durch einen Treffer in der Schlussphase Zählbares gesichert. Da es aber letztlich gegen Regensburg nur zu einem Remis gereicht hat, müssen die Schanzer den zweiten Rang an Heidenheim abtreten und liegen nun auf dem Relegationsplatz. Regensburg bleibt in der Tabelle Neunter und hat ein Sechs-Punkte-Polster auf die Abstiegsränge.

FCI-Trainer Michael Wiesinger veränderte seine Elf nach dem 1:0-Erfolg in Dortmund auf zwei Positionen: Für Wittek kehrte Pisot nach abgesessener Gelb-Sperre wieder in die Startelf, und Last-Minute-Torschütze Gerber startete für Metzelder, der leicht angeschlagen auf der Bank Platz nahm.

Sein Gegenüber, Markus Weinzierl, musste nach der 0:1-Niederlage in Braunschweig auf die angeschlagenen Schlauderer und Berger verzichten. Berger nahm auf der Bank Platz, Schlauderer stand mit einer entzündeten Fleischwunde nicht im Kader. Für die beiden Mittelfeldakteure spielten Kreis und Shynder von Beginn an.

Jahn startete druckvoll und hatte bereits in der Anfangsphase durch Reichwein die Möglichkeit zur frühen Führung. In der 11. Minute machte es der Angreifer dann besser, nutzte die Räume, die der FCI ihm ließ und köpfte nahezu unbedrängt durch die Beine von Schlussmann Sejna das 1:0 für seine Mannschaft. Damit beendete Reichwein die Serie des FCI-Keepers, der 290 Minuten ohne Gegentor geblieben war.

Zwar kam der Torschütze anschließend noch einmal gefährlich vor das Tor, doch den nächsten Treffer durften die Hausherren bejubeln: Nach einem Konter stand Hartmann frei vor Regenburgs Schlussmann Sattelmaier und schob souverän zum Ausgleich ein (25.). Jahn reagierte verunsichert auf den Gegentreffer, so dass Ingolstadt das Kommando übernahm. Doch Hartmann traf bei der größten Möglichkeit der Gastgeber lediglich das Außennetz.

Nach dem Seitenwechsel blieben die Gastgeber über Hartmann gefährlich, doch Sattelmeier behielt in diesem Duell die Oberhand, und auch Gerber scheiterte aus kurzer Distanz an dem Regensburger Schlussmann (63.). Bei einem Kopfball von Buchner zeigte Sattelmeier erneut, warum die Bayern sich unter der Woche entschieden haben, ihn für die nächste Saison zu verpflichten.

In der 75. Minute ließ die Ingolstädter Defensive Reichwein erneut zu viel Platz und wie im ersten Durchgang folgte die Strafe auf dem Fuße: Der Regensburger Angreifer bedankte sich und köpfte nach einer Ecke freistehend zum 2:1 ein. Die Gastgeber erhöhten in der Schlussphase noch einmal den Druck und wurden für die Arbeit belohnt: Nach mehreren vergebenen Chancen durch Hartmann markierte Pisot in der 90. Minute den Ausgleich der Schanzer.

Der FCI bestreitet bereits am Dienstag das nächste Bayern-Derby in Unterhaching. Regensburg trifft zeitgleich zu Hause auf Erzgebirge Aue.

27.03.10
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

FC Ingolstadt 04
Aufstellung:
Sejna (3,5) - 
T. Fink (3) , 
Pisot (2,5)    
Fleßers (3,5) , 
Mölzl (3,5) - 
Karl (3)    
Gerber (3,5)    
Leitl (2,5) , 
Buchner (2) - 
Mo. Hartmann (2)    
Wohlfarth (3)    

Einwechslungen:
65. Neuendorf für Gerber
81. Demir für Wohlfarth

Trainer:
Wiesinger
Jahn Regensburg
Aufstellung:
Sattelmaier (2) - 
Hörnig (3,5) , 
Hagmann (2) , 
Selimbegovic (3)    
Binder (3,5) - 
Zellner (3,5)    
Kreis (3)    
Haller (3,5) , 
Shynder (4)    
Reichwein (2)                
Stoilov (3,5)

Einwechslungen:
56. D. Berger (4)     für Shynder
65. Erfen für Selimbegovic
82. J. Schmid für Reichwein

Trainer:
Weinzierl

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Reichwein (11., Kopfball, Shynder)
1:1
Mo. Hartmann (25., Linksschuss, Wohlfarth)
1:2
Reichwein (75., Kopfball, D. Berger)
2:2
Pisot (89., Rechtsschuss, Neuendorf)
Gelbe Karten
Ingolstadt:
Karl
(4. Gelbe Karte)
Regensburg:
Reichwein
(1. Gelbe Karte)
,
Kreis
(3.)
,
Zellner
(3.)
,
D. Berger
(5.)

Spielinfo

Anstoß:
27.03.2010 14:00 Uhr
Stadion:
Tuja-Stadion, Ingolstadt
Zuschauer:
3304
Schiedsrichter:
Florian Benedum (Mehlingen)   Note 3,5