Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Sandhausen

 - 

Jahn Regensburg

 
SV Sandhausen

3:0 (1:0)

Jahn Regensburg
Seite versenden

SV Sandhausen
Jahn Regensburg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 26.09.2008 19:00, 8. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Hardtwaldstadion, Sandhausen
SV Sandhausen   Jahn Regensburg
4 Platz 17
15 Punkte 6
1,88 Punkte/Spiel 0,75
17:10 Tore 8:15
2,13:1,25 Tore/Spiel 1,00:1,88
BILANZ
3 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

Jovanovics Bewerbungsschreiben
Lediglich neun Minuten brauchte Ranisav Jovanovic gegen den 1. FC Heidenheim, um mächtig Eigenwerbung zu betreiben. Der Angreifer war beim 2:2 im Baden-Württemberg-Derby für den SV Sandhausen der Gewinner - auch wenn es für sein Team am Ende nur zu einem Unentschieden reichte und der sichere Klassenerhalt noch nicht gefeiert werden konnte. ... [weiter]
 
Punkteteilung trotz Niederlechners Doppelpack
Beide Mannschaften hoben sich ihr Pulver in einer durchwachsenen ersten Halbzeit für einen unterhaltsamen zweiten Durchgang auf. Niederlechners Doppelpack (54./75.) wurde postwendend von Bouhaddouz (70.) und Jovanovic (79.) egalisiert. Das 2:2-Endergebnis hilft jedoch keiner der beiden Mannschaften im Rennen um den vorzeitigen Klassenerhalt. ... [weiter]
 
Schwartz:
Nach der 0:2-Niederlage beim 1. FC Nürnberg hat es der SV Sandhausen versäumt, eine Vorentscheidung in Sachen Klassenerhalt zu schaffen. Neun Punkte Vorsprung bei nur noch vier ausstehenden Spielen ist zwar ein beruhigendes Polster, allerdings will die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz am Sonntag im Heimspiel gegen Heidenheim (13.30 Uhr, LIVE bei kicker.de) endgültig den Sack zumachen. ... [weiter]
 
SVS im Endspurt ohne Hübner
Der SV Sandhausen steht vier Spieltage vor Ende der Saison neun Punkte vor der Abstiegszone. Den Haken hinter ein weiteres erfolgreiches Jahr kann der Zweitligist aber noch nicht endgültig setzen. Das weiß auch SVS-Präsident Jürgen Machmeier. Dieser warnte vor einer neuerlichen Negativserie. Dabei fehlen wird Florian Hübner. ... [weiter]
 
Mit Kerk klappt's: Der FCN atmet auf
Der 1. FC Nürnberg kann noch gewinnen. Nach sieben sieglosen Partien überzeugte der Club beim 2:0 gegen Sandhausen weniger spielerisch, dafür aber mit einer kämpferisch starken Leistung. Joker Kerk ebnete dem FCN den Weg, ehe der treffsichere Burgstaller in der Nachspielzeit den Deckel auf den verdienten Heimsieg schraubte. Durch den Dreier schiebt der Altmeister seine Abstiegssorgen beiseite. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Jahn RegensburgJahn Regensburg - Vereinsnews

Regensburg verspielt die
Samstag 15.52 Uhr: Es ist das wahr geworden, was sich schon seit Wochen abgezeichnet hat - Jahn Regensburg steht als Absteiger in die Regionalliga Bayern fest. Mit 1:2 musste sich die Elf von Trainer Christian Brand gegen den Halleschen FC geschlagen geben und hat somit die "letzte Möglichkeit" vergeben, "um den Abstieg zu verhindern", wie der Trainer nach der Partie ernüchtert feststellen muss. ... [weiter]
 
Jahn Regensburg ist nach der 1:2-Niederlage beim Halleschen FC nicht mehr vor dem Abstieg aus der Dritten Liga zu retten. Die Oberpfälzer begannen zwar forsch, doch ausgerechnet der zuletzt so starke Torhüter Strebinger brachte den HFC-Sieg mit einem frühen Patzer auf den Weg. Lienhards Anschlusstor kurz nach Wiederanpfiff folgte zu wenig Regensburger Druck. ... [weiter]
 
Letzte Chance für den Jahn?
Nach der Nullnummer gegen den Abstiegskonkurrenten Mainz 05 II sind die Chancen auf den Klassenerhalt von Jahn Regensburg nur noch theoretischer Natur. Acht Punkte liegt man hinter dem rettenden Platz 17, bei vier verbleibenden Spielen ein schier uneinholbarer Abstand. Doch beim Jahn stemmt man sich gegen den Niedergang, sowohl Spieler als auch Trainer wollen weiterkämpfen bis zum Schluss. Fragt sich nur, wer von ihnen auch nächstes Jahr noch bei Regensburg ist. ... [weiter]
 
Nullnummer zu wenig für den Jahn
Der SSV Jahn Regensburg verpasste beim 0:0 gegen Mainz II die Möglichkeit, den Abstand zum rettenden Ufer zu verkürzen. Der Klassenerhalt rückt mit sieben Zählern Rückstand bei noch vier ausstehenden Spielen damit deutlich in die Ferne. In einer an Höhepunkten armen Partie nahmen die Mainzer einen wichtigen Punkt mit. ... [weiter]
 
Der Jahn kämpft um seine Spieler
Rein rechnerisch könnte sich Jahn Regensburg noch vor dem Abstieg retten, doch dafür muss im Abstiegsduell am Wochenende gegen den FSV Mainz 05 II ein Sieg her. Dieser wäre auch wichtig, um weitere Spieler davon zu überzeugen, auch nächstes Jahr noch für den Jahn aufzulaufen. Den Mainzer Coach Sandro Schwartz plagen indes einige Verletzungssorgen. Neben Kapitän Roßbach fallen am Samstag zwei weitere Spieler gelbgesperrt aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 7 19
 
2 8 6 17
 
3 8 7 16
 
4 8 7 15
 
5 8 7 15
 
6 8 4 15
 
7 8 3 15
 
8 8 10 14
 
9 8 0 13
 
10 8 1 11
 
11 8 0 10
 
12 8 -2 10
 
13 8 -5 9
 
14 8 -4 8
 
15 8 -4 8
 
16 8 -5 7
 
17 8 -7 6
 
18 8 -7 5
 
19 8 -9 5
 
20 8 -9 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -