Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Union Berlin

 - 

Wacker Burghausen

 
1. FC Union Berlin

4:0 (1:0)

Wacker Burghausen
Seite versenden

1. FC Union Berlin
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Dritte Wacker-Niederlage in Folge - Union rückt vor

Patschinski trifft dreifach

Union Berlin hat die erste von zwei Heimaufgaben in Folge mit Bravour gelöst und sich in das obere Tabellendrittel vorgearbeitet. Gegen über weite Strecken keineswegs enttäuschende Gäste aus Burghausen erkämpften sich die "Eisernen" einen 4:0-Erfolg. Garant des Dreiers war Nico Patschinski, der dreifach traf. Bei Wacker stehen nach der dritten Niederlage in Folge ohne Torerfolg die Zeichen wohl auf Sturm.

- Anzeige -

Union-Coach Uwe Neuhaus brachte im Vergleich zum 1:1 in Offenbach im Sturm Patschinski für den Rot-gesperrten Benyamina. Zwei Umstellungen nahm Burghausens Trainer Günter Güttler gegenüber dem 0:4 gegen Düsseldorf vor: Oslislo sollte im Mittelfeld für Mitterhuber für Ordnung sorgen, Solga in der Offensive für Belleri die Akzente setzen.

Nach einer munteren Anfangsviertelstunde wäre der Gast aus Burghausen fast in Führung gegangen, Glinker im Union-Tor entschärfte aber einen Kopfball von Wolf. Die "Eisernen antworteten mit einem Kopfball von Bemben und einem abgefälschten Distanzschuss von Bönig, ohne Erfolg. Wacker agierte druckvoll nach vorne, musste aber nach einem Foul von Lastovka an Biran im Strafraum und den von Patschinski verwandelten Elfmeter nach einer halben Stunde einem Rückstand hinterherlaufen.

Als Patschinski nach einer Stunde nach einer Flanke von Gebhardt erneut zur Stelle war, war das Spiel gelaufen. Biran staubte in der 77. Minute noch ab, ehe Patschinski mit seinem dritten Treffer den Schlusspunkt zum 4:0 setzte.

Union empfängt am Samstag Wuppertal. Burghausen versucht am gleichen Tag im Derby gegen Unterhaching den Negativlauf zu stoppen.

22.08.08
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Union Berlin
Aufstellung:
Glinker (2,5) - 
Bemben (3,5) , 
Göhlert (3) , 
Ruprecht (3) , 
Kohlmann (3) - 
S. Bönig (3,5)    
Dogan (4) , 
Gebhardt (2,5)    
Patschinski (1,5)            
Biran (3)        

Einwechslungen:
68. Mattuschka für S. Bönig
81. Menz für Gebhardt
86. Antunovic für Biran

Trainer:
Neuhaus
Wacker Burghausen
Aufstellung:
Kern (3,5) - 
Lastovka (5,5)    
S. Wolf (4)    
Matiasovits (4) , 
Satilmis (5) - 
Bonimeier (4) - 
Oslislo (5)    
Solga (4,5)    
Ro. Schmidt (3) , 
Calamita (4) - 
Kurz (4,5)    

Einwechslungen:
71. Böcher für Lastovka
71. Mitterhuber für Solga
86. Belleri für Oslislo

Trainer:
Güttler

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Patschinski (30., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Biran)
2:0
Patschinski (61., Kopfball, Gebhardt)
3:0
Biran (77., Kopfball)
4:0
Patschinski (90., Rechtsschuss, Antunovic)
Gelbe Karten
Union:
-
Burghausen:
S. Wolf
(2. Gelbe Karte)
,
Kurz
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
22.08.2008 19:30 Uhr
Stadion:
Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion, Berlin
Zuschauer:
5612
Schiedsrichter:
Thomas Frank (Hannover)   Note 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -