Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Kickers Emden

Kickers Emden

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Bayern München II

Bayern München II


KICKERS EMDEN
BAYERN MÜNCHEN II
15.
30.
45.




60.
75.
90.







Zweite Heimniederlage für Emden

Yilmaz sorgt für die Entscheidung

In der Nachholpartie des 16. Spieltages enttäuschten die Kickers Emden gegen Bayern München II. Die Emder verloren mit 0:2 und versäumten es somit, den Anschluss an das Führungsduo herzustellen. Die Remiskönige aus München durften dagegen ihren etwas überraschenden sechsten Saisonsieg feiern und festigten ihren Platz im Mittelfeld.

Deniz Yilmaz
Sorgte mit seinem fünften Saisontor für die Vorentscheidung: Deniz Yilmaz.
© imagoZoomansicht

Emdens Trainer Stefan Emmerling veränderte seine Mannschaft im Vergleich zur 0:2-Niederlage bei Union lediglich auf einer Position und schickte Ramaj an Stelle von Nehrbauer als zweiten Stürmer neben Neitzel aufs Feld.

Bayerns Coach Hermann Gerland nahm nach der 0:2-Niederlage in Offenbach gleich drei Wechsel vor: Für Ekici, Sikorski und Badstuber spielten Contento, Haas und Stier.

In der Nachholpartie des 16. Spieltages hatten die Bayern den besseren Start, weil sie sich schnell treffsicher zeigten und durch einen schönen Distanzschuss von Contento bereits in der 16. Minute in Führung gingen. Zuvor war bereits Yilmaz an Keeper Masuch gescheitert. Aber auch Emden hatte seine Chancen, blieb im Abschluss jedoch zunächst glücklos. Aus kurzer Distanz scheiterte Ramaj mit seinem Schuss an Torhüter Kraft (29.). Auch fünf Minuten später behielt der Keeper im Duell mit dem Angreifer die Oberhand und wehrte ab. Letztlich unterliefen den Emdern zu viele Fehler, so dass es mit dem Rückstand in die Pause ging.

Als auch nach dem Wechsel nicht viel zusammen lief, reagierte Kickers-Trainer Emmerling und schickte mit Klasen und Aidoo für Sievers und Ramaj zwei neue Kräfte aufs Feld (59.). Doch die Bayern wollten sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen und durchkreuzten die Pläne der Hausherren, als Yilmaz aus kurzer Distanz den zweiten Treffer markierte (63.).

Was bei Emden aus dem Spiel heraus nicht funktionierte, wollte auch bei Standardsituationen nicht gelingen. Trotz zahlreicher Ecken fehlte am Ende der konsequente Abschluss, um die Wende zu erzwingen, so dass es bei der zweiten Heimniederlage blieb.

Ehe es für beide Teams in die wohlverdiente Winterpause geht, steht am kommenden Wochenende noch der 20. Spieltag an. Während die Kickers Emden am Samstag in Wuppertal antreten müssen, führt der Weg der Bayern zu Union nach Berlin.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Kickers Emden
Aufstellung:
Masuch (3) - 
Sievers (3,5)        
Rauw (3,5)    
Nägelein (4,5) , 
Zedi (4) , 
Unger (2,5)        
Moosmayer (3) - 
A. Ramaj (3,5)    
Neitzel (4,5)

Einwechslungen:
59. Aidoo (4)     für A. Ramaj
59. Klasen (4) für Sievers
90. Cannata für Unger

Trainer:
Emmerling
Bayern München II
Aufstellung:
Kraft (2) - 
Heinze (3,5) , 
Niedermeier (3) , 
Saba (3) , 
Contento (2)    
T. Müller (3,5)    
M. Haas (3) , 
Schütz (3,5) , 
Man. Duhnke (2,5)    
Stier (4,5)        
Yilmaz (2,5)    

Einwechslungen:
53. Nagorny (3,5) für Stier
74. Fürstner für Man. Duhnke
90. Benede für T. Müller

Reservebank:
Grün (Tor)
,
Bopp
,
Rieß

Trainer:
Gerland

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Contento (16., Linksschuss)
0:2
Yilmaz (63., Rechtsschuss)
Gelbe Karten
Emden:
Sievers
(3. Gelbe Karte)
,
Unger
(8.)
,
Rauw
(5.)
,
Aidoo
(6.)
Bayern II:
Stier
(3. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
16.12.2008 19:00 Uhr
Stadion:
Ostfriesland-Stadion, Emden
Zuschauer:
4523
Schiedsrichter:
Norbert Grudzinski (Hamburg)   Note 2,5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine