Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.07.2018, 10:03

Nürnbergs Testspiele richten sich auch nach der Landkarte

Bornemann: "Wir wollen unsere regionalen Wurzeln stärken"

Nach einer knappen Woche Training gibt es für die Profis des 1. FC Nürnberg eine willkommene Abwechslung: Am Sonntag tritt die Mannschaft von Trainer Michael Köllner um 17 Uhr beim FSV Erlangen-Bruck aus der Bayernliga an.

Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann
Wählt die Testspiel-Gegner auch nach der Landkarte aus: Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann.
© imagoZoomansicht

Es ist die erste von mehreren Gelegenheiten für die Fans, den Aufsteiger hautnah in der Region zu erleben. Am kommenden Donnerstag folgt ein Gastspiel in der Oberpfalz beim Bayernligisten SV Seligenporten (19 Uhr), zwei weitere Tests gegen Drittligisten steigen in Franken: Am 14. Juli in Weismain gegen den Halleschen FC (17 Uhr) sowie eine Woche später um 17 Uhr bei den Würzburger Kickers.

Dazwischen geht es knapp über die Landesgrenze nach Baden Württemberg, am 18. Juli misst sich der FC mit einer Regionalauswahl in Crailsheim (19 Uhr).

Das verspricht viel Fannähe in der Vorbereitung und ist so gewollt. "Wir wollen verstärkt in die Region und unser Einzugsgebiet gehen", sagt Sportvorstand Andreas Bornemann. "Wir wählen unsere Tests auch mit Blick auf die Landkarte aus, wollen unsere regionalen Wurzeln stärken und für unsere Anhänger greifbar sein."

Frank Linkesch

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Nürnberg
Gründungsdatum:04.05.1900
Mitglieder:22.043 (29.06.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg
Telefon: (09 11) 94 07 91 00
Telefax: (09 11) 94 07 95 10
E-Mail: info@fcn.de
Internet:http://www.fcn.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine