Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.01.2018, 11:47

Eintracht rüstet sich für die Restrunde

Teigl und Tingager verstärken Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat noch vor der Abreise ins Wintertrainingslager auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Niedersachsen sicherten sich per Ausleihe die Dienste von Georg Teigl vom FC Augsburg und verpflichteten zudem Innenverteidiger Frederik Tingager vom dänischen Erstligisten Odense BK.

Zwei Neue in Braunschweig: Georg Teigl (l.) und Frederik Tingager.
Zwei Neue in Braunschweig: Georg Teigl (l.) und Frederik Tingager.
© imagoZoomansicht

"Georg Teigl ist ein Spieler, den wir schon lange im Auge hatten. Dementsprechend sind wir sehr glücklich darüber, dass die Verpflichtung nun geklappt hat", sagte Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. "Er verfügt über eine sehr dynamische Spielweise und kann sehr vielseitig sowohl defensiv als auch offensiv eingesetzt werden." Der 26-jährige Rechtsverteidiger wird bis zum 30. Juni 2019 von Bundesligist FC Augsburg, für den er seit Sommer 2016 in der Liga 18 Partien absolvierte, ausgeliehen und erhält die Rückennummer 18.

"Mit meiner Einsatzzeit beim FCA kann ich in dieser Saison nicht zufrieden sein", erklärte Teigl seine Beweggründe für den Wechsel auf der Augsburger Vereinswebsite. "Da ich mich aber weiterentwickeln möchte und dafür Spielpraxis benötige, habe ich mich zu diesem Schritt entschieden." Die Augsburger sehen in dem Wechsel auch eine Chance. "Wir haben schon sehr gute Erfahrungen mit derartigen Ausleihgeschäften gemacht. Daher sind wir sicher, dass dies auch für die Entwicklung von Georg Teigl sehr gut sein wird", sagt FCA-Geschäftsführer-Sport Stefan Reuter.

Die zweite Personalie, die fixiert wurde, ist die von Tingager. Der Däne mit hünenhafter Statur - 1,98 Meter misst der Verteidiger - soll in der Defensivzentrale für Stabilität sorgen. "Mit Frederik Tingager haben wir einen sehr interessanten Innenverteidiger verpflichtet, der für uns aufgrund des dauerhaften Ausfalls von Joseph Baffo eine weitere Alternative auf dieser Position ist", so Arnold. In der dänischen ersten Liga absolvierte der 24-jährige Tingager bei Odense insgesamt 49 Partien, bei denen er drei Tore erzielte. Er bekommt die Rückennummer 3.

kid

15 Spieler verpassten an den ersten 18 Spieltagen keine Minute
Dauerbrenner: Duisburg und Kiel sind doppelt dabei
Die Ironmen der 2. Bundesliga

15 Zweitliga-Profis gingen an den ersten 18 Spieltagen über die volle Distanz, verpassten keine einzige Einsatzminute. Neben sieben Torhütern gelang dieses Kunststück auch acht Feldspielern. Mit Jahn Regensburgs Marco Grüttner steht nur ein einziger Angreifer auf dieser Liste.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Teigl

Vorname:Georg
Nachname:Teigl
Nation: Österreich
Verein:FC Augsburg
Geboren am:09.02.1991

weitere Infos zu Tingager

Vorname:Frederik
Nachname:Tingager
Nation: Dänemark
Verein:Eintracht Braunschweig
Geboren am:22.02.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine