Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.10.2017, 17:50

Fortuna muss "bis auf Weiteres" auf seinen Keeper verzichten

Rippen: Rensing bricht Training ab - und fällt länger aus

Das Comeback von Michael Rensing (33) rückte so langsam näher - und prompt erhielt der Schlussmann von Fortuna Düsseldorf einen neuen Rückschlag. Mit neuerlichen Rippen-Schmerzen fällt Rensing "bis auf Weiteres" aus.

Er muss noch länger auf seine Rückkehr warten: Fortuna-Keeper Michael Rensing.
Er muss noch länger auf seine Rückkehr warten: Fortuna-Keeper Michael Rensing.
© imagoZoomansicht

Es gab eigentlich frohe Kunde im Lager der Fortuna: Rensing war am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Haken an der Geschichte: Der ehemalige Bayern-Keeper musste es aufgrund von neuerlichen Rippen-Schmerzen vorzeitig abbrechen. Nun soll er "bis auf Weiteres" pausieren. Letztmals stand der 33-Jährige am 3. Spieltag im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:0) im Fortuna-Tor.

Rensings Vertreter Raphael Wolf wurde Ende August ins kalte Wasser geworfen, macht seine Sache seitdem aber ausgesprochen gut. In acht Liga-Einsätzen spielte der 29-Jährige dreimal zu null und kann einen starken kicker-Notenschnitt von 2,63 aufweisen. Auch beim Pokal-Aus gegen Bundesligist Gladbach (0:1) stand Wolf (kicker-Note 3,5) zwischen den Pfosten.


Lesen Sie hier das große "Gladbacher Lob für Gegner Düsseldorf"...

msc

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rensing

Vorname:Michael
Nachname:Rensing
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:14.05.1984

weitere Infos zu Wolf

Vorname:Raphael
Nachname:Wolf
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:06.06.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine