Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.09.2017, 14:32

Möhwald verletzt - noch keine schlüssige Diagnose

FCN-Coach Köllner: "Am Ende zählen die Tore"

Nachdem der 1. FC Nürnberg vor der Länderspielpause zuletzt zweimal ohne Sieg geblieben war (2:2 gegen Union, 1:3 in Aue), wollte der Club am Montagabend mit einem Sieg gegen den FC St. Pauli zu den vorderen Plätzen in der Tabelle aufschließen. Am Ende stand trotz ansprechender Leistung eine 0:1-Niederlage. FCN-Coach Michael Köllner haderte nach Spielende mit der mangelnden Chancenverwertung seiner Mannschaft.

Lukas Hufnagel, Georg Margreitter, Tim Leibold (v.l.)
Das darf doch nicht wahr sein: Nürnbergs Lukas Hufnagel, Georg Margreitter und Tim Leibold (v.l.).
© imagoZoomansicht

Der Club, bei dem Innenverteidiger Ewerton zum ersten Mal von Beginn an auflief und Neuzugang Tobias Werner (VfB) sein Pflichtspieldebüt gab, startete engagiert und störte den Spielaufbau der Gäste bereits früh. "Wir haben von Beginn an einen hohen Aufwand betrieben", lobte FCN-Coach Köllner auf der Vereinswebsite. "Wir haben das Geschehen kontrolliert und mit viel Tempo nach vorne gespielt."

Bis der FCN gefährlich vor das Tor der Hamburger kam, dauerte es allerdings eine gute halbe Stunde. Dann brannte es in St. Paulis Strafraum einige Male lichterloh: Enrico Valentini scheiterte nach einer Kombination mit Edgar Salli frei vor Robin Himmelmann am Gästekeeper (33.), kurz darauf lenkte der Torwart eine Hereingabe von Tim Leibold in höchster Not an den Querbalken (34.). "Das Spiel war in vielen Phasen sehr einseitig", analysierte Köllner. Debütant Werner haderte: "Wenn man in so einem Spiel mal in Führung geht, dann kann das schon reichen - leider ist uns das nicht gelungen."

Köllner: "Fußball ist ein Ergebnisspiel"

Auch nach dem Seitenwechsel blieb der Club am Drücker, jedoch weiterhin ohne Fortune im Abschluss: Der aufgerückte Georg Margreitter und Werner scheiterten nach einem Freistoß von Valentini am Querbalken (49.). "Fußball ist ein Ergebnisspiel - am Ende zählen die Tore. Und da waren wir einmal unaufmerksam, das hat der Gegner bestraft", ärgerte sich der FCN-Coach. Waldemar Sobota tauchte nach einem langen Ball, den Margreitter unglücklich verlängert hatte, plötzlich frei vor Keeper Thorsten Kirschbaum auf und traf eiskalt zum 1:0 für St. Pauli (63.).

Es war aus meiner Sicht ein glücklicher Sieg für St. Pauli, der uns natürlich sehr wehtut.FCN-Mittelfeldmann Hanno Behrens

Sobota bestraft Nürnbergs Chancenwucher

Im Anschluss warf Nürnberg noch einmal alles nach vorne, hatte Gelegenheiten durch Ondrej Petrak (68.) und Lukas Hufnagel (70.), musste sich am Ende jedoch mit 0:1 geschlagen geben. "Es war aus meiner Sicht ein glücklicher Sieg für St. Pauli, der uns natürlich sehr wehtut", gab Hanno Behrens zu Protokoll. Nach drei Pflichtspielsiegen zum Saisonauftakt war es das dritte sieglose Spiel in Folge für die Franken. "Das Ergebnis tut mir vor allem für meine Mannschaft leid", so Köllner, der jedoch nicht lange hadern wollte: "Wir sind natürlich enttäuscht, aber da müssen wir jetzt durch und ab morgen wieder den Blick nach vorne richten."

Dient der MSV als Aufbaugegner?

Nächster Club-Gegner ist am Samstag (13 Uhr, LIVE! auf kicker.de) der MSV Duisburg. Womöglich ein gutes Omen: Den letzten Sieg in der laufenden Saison feierte der FCN Mitte August in der ersten Runde des DFB-Pokals bei den Meiderichern (2:1). Findet Nürnberg am kommenden Wochenende beim MSV zurück in die Spur? Verzichten muss Köllner dabei womöglich auf Kevin Möhwald, der gegen St. Pauli nach einer knappen halben Stunde scheinbar wegen einer Muskelverletzung vom Platz musste. Auf dem Twitter-Kanal des Club wird Köllner hierzu am Dienstagnachmittag wie folgt zitiert: "Genaues kann man noch nicht sagen. Möglich, dass ein Muskel beschädigt ist, aber auch dass es nur eine Blockade ist."

jly

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ewerton

Vorname:Ewerton José
Nachname:Almeida Santos
Nation: Brasilien
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:23.03.1989

weitere Infos zu To. Werner

Vorname:Tobias
Nachname:Werner
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:19.07.1985

weitere Infos zu Behrens

Vorname:Hanno
Nachname:Behrens
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:26.03.1990

weitere Infos zu Möhwald

Vorname:Kevin
Nachname:Möhwald
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:03.07.1993

weitere Infos zu Köllner

Vorname:Michael
Nachname:Köllner
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine