Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.01.2017, 14:28

Verstärkung für den VfR Aalen aus der 2. Liga

Aalen leiht Nürnbergs Hercher aus

Aus Nürnberg kommt Verstärkung für den VfR. Der 20-Jährige Mittelfeldspieler Philipp Hercher bleibt auf Leihbasis bis zum Saisonende bei Aalen. Recht viel mehr dürfte sich im Kader der Ostalbstäder nicht mehr ändern. Durch die Vertragsauflösung von Oguzhan Kefkir wurde aber noch etwas "Luft" geschaffen.

Philipp Hercher (rechts)
Für die restliche Saison 2016/2017 beim VfR Aalen: Philipp Hercher (rechts)
© Imago

Zum Auftakt der Vorbereitungen auf die Rückrunde am Mittwoch konnte VfR-Coach Peter Vollmann mit Hercher somit einen neuen Spieler begrüßen. "Mit Philipp Hercher gewinnen wir einen jungen und talentierten Spieler hinzu, der sehr gut in unser Anforderungsprofil passt", wird Aalens Geschäftsführer Markus Thiele auf der Vereins-Website zitiert. Der 20-jährige Hercher ist beim VfR für die offensive rechte Außenbahn vorgesehen.

Hercher gehört seit Sommer 2015 dem Profikader des 1. FCN an. Im bisherigen Saisonverlauf kam er lediglich zu einem Kurzeinsatz in der zweiten Liga. Ansonsten spielte er in der Regionalliga Bayern für die Zweitvertretung des 1. FCN, für die er in zehn Ligapartien drei Tore erzielte.

Kefkir verlässt den VfR

Mit Hercher sind die Personalplanungen beim VfR Aalen für diesen Winter weitgehend abgeschlossen. Wie Vollmann auf der Website des DFB erklärte, wolle der VfR sich nur noch auf dem Transfermarkt umschauen, wenn zuvor ein Spieler den Verein verlasse und der Neue einen Qualitätssprung verspreche. "Sollte das nicht möglich sein, machen wir nichts mehr", sagte Vollmann. Die Möglichkeit hat sich aber zumindest theoretisch am Mittwoch ergeben: Der Vertrag mit Oguzhan Kefkir wurde aufgelöst. "Oguzhan möchte bei einem anderen Verein eine neue Chance ergreifen, diesem Wunsch haben wir entsprochen", meinte VfR-Geschäftsführer Markus Thiele. Nach seinem Wechsel vor der Saison von Borussia Dortmund II nach Aalen war Kefkir in der Hinrunde neunmal zum Einsatz gekommen.

Der VfR Aalen wird ab dem 12. Januar sein Winter-Trainingslager in La Manga (Spanien) aufschlagen. Nach der Rückkehr nach Deutschland am 19. Januar steht für den 22. Januar ein Testspiel bei Herchers nominellen Arbeitgeber 1. FC Nürnberg an. Am 28. Januar startet Aalen mit dem Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden in die Rückrunde.

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hercher

Vorname:Philipp
Nachname:Hercher
Nation: Deutschland
Verein:SG Sonnenhof Großaspach
Geboren am:21.03.1996

weitere Infos zu Vollmann

Vorname:Peter
Nachname:Vollmann
Nation: Deutschland

3. Liga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1MSV Duisburg22:1138
 
2VfL Osnabrück29:2235
 
31. FC Magdeburg31:2233
 
4Hallescher FC21:1433
 
5Fortuna Köln21:2831
 
6Chemnitzer FC32:2530
 
7Holstein Kiel26:1529
 
8SG Sonnenhof Großaspach31:2529
 
9VfR Aalen23:1829
 
10Sportfreunde Lotte28:2528
 
11Jahn Regensburg31:2928
 
12FSV Frankfurt27:1727
 
13Hansa Rostock24:2127
 
14Werder Bremen II19:3224
 
15SC Paderborn 0722:3724
 
16Rot-Weiß Erfurt16:2622
 
17SV Wehen Wiesbaden22:2621
 
18Preußen Münster21:2621
 
19FSV Zwickau21:2920
 
201. FSV Mainz 05 II14:3314

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine