Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.01.2013, 19:40

23-Jähriger wechselt von Paderborn nach Dresden

Dynamo schnappt sich Kempe

Die SG Dynamo Dresden, die sich an der türkischen Riviera auf die Rückrunde vorbereitet, hat ihren ersten Transfer in der Winterpause unter Dach und Fach gebracht. Tobias Kempe, der in der Hinrunde noch für Liga-Konkurrent SC Paderborn die Fußballschuhe schnürte, unterschrieb bei den Sachsen einen Vertrag bis Sommer 2014.

Tobias Kempe
Setzt seine Laufbahn nach nur einem halben Jahr in Paderborn in Dresden fort: Offensivkraft Tobias Kempe.
© picture allianceZoomansicht

"Ich freue mich, dass der Wechsel zu Dynamo geklappt hat. Ich weiß, dass auf die Mannschaft und mich in der Rückrunde eine große Herausforderung wartet. Trotz der aktuellen Tabellensituation habe ich mich schnell dazu entschieden, nach Dresden zu wechseln, weil ich einfach davon überzeugt bin, dass wir den Klassenerhalt erreichen werden", wird Kempe auf der Homepage der Elbestädter zitiert.

Zuvor hatte die Offensivkraft - in der ersten Halbserie noch für Paderborn aktiv und dort mit Arbeitspapieren bis Sommer 2014 ausgestattet - seinen Vertrag bei den Ostwestfalen aufgelöst, um bei Dynamo anzuheuern. Am Mittwoch folgt der Medizincheck in Dresden. Geht alles glatt, ist der Blondschopf danach ein Schwarz-Gelber. Beim SCP hatte Kempe als Neuzugang in der Hinrunde zwar 15 Einsätze absolviert, sich überdies auch dreimal als Torschütze betätigt. Richtig glücklich schien der Mann, der sich mittels ansprechender Leistungen für die Zweitvertretung des SV Werder Bremen einst ins Blickfeld mehrerer Profi-Klubs gespielt hatte, an der Pader aber nie. Folgerichtig folgte nun die Trennung nach einem nur halbjährigen Engagement.

- Anzeige -

Akklimatisierungsprobleme in seiner neuen sportlichen Heimat dürfte der 23-Jährige keine haben. Zwischen 2010 und 2012 streifte er sich das Trikot des FC Erzgebirge über, der im von Dresden nur rund 100 Kilometer entfernten Aue zuhause ist. Kempe soll nicht der letzte Streich der abstiegsbedrohten Sachen bleiben: "Mit der Verpflichtung von Tobias ist unsere Suche nach weiteren Verstärkungen noch nicht beendet. Wir beobachten den Markt weiter", gab Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze zu Protokoll.

Der SC Paderborn hat neben Kempe derweil einen weiteren Abgang zu vermelden. Christian Rasche - im Zweitliga-Kader der Ostwestfalen geführt, bislang aber nur für deren U23-Team am Ball - wird in der Rückserie für die Sportfreunde Lotte die linke Außenbahn beackern. Der Linksfuß, der dort variabel einsetzbar ist, hat laut seinem neuen Trainer Maik Walpurgis "im Training und in Testspielen, wo er als Gastspieler zum Einsatz kam, überzeugt. Er verfügt über ein großes Talent, das wir in Lotte weiterentwickeln wollen."

21.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kempe

Vorname:Tobias
Nachname:Kempe
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:27.06.1989

weitere Infos zu Rasche

Vorname:Christian
Nachname:Rasche
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Brakel
Geboren am:18.10.1992

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Dynamo Dresden
Gründungsdatum:12.04.1953
Mitglieder:14.000 (01.07.2013)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Lennéstraße 12
01069 Dresden
Telefon: (03 51) 4 39 43 0
Telefax: (03 51) 4 39 43 13
E-Mail: verein@dynamo-dresden.de
Internet:http://www.dynamo-dresden.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Paderborn 07
Gründungsdatum:01.06.1985
Mitglieder:10.024 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Blau-Schwarz
Anschrift:Paderborner Straße 89
33104 Paderborn
Telefon: (0 52 51) 87 71 90 7
Telefax: (0 52 51) 87 71 99 9
E-Mail: info@scpaderborn07.de
Internet:http://www.scpaderborn07.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Sportfreunde Lotte
Gründungsdatum:04.05.1929
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Verein für Laufspiele Sportfreunde Lotte e.V. von 1929
Jahnstraße 8
49504 Lotte
Telefon: (0 54 04) 48 55
Telefax: (0 54 04) 34 40
Internet:http://www.sf-lotte.de/

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -