Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

29.11.2012, 14:58

St. Pauli: Frontzeck ereifert sich

Bartels ist vor der Winterpause wieder dabei

Der FC St. Pauli kann am 19. Spieltag beim FC Ingolstadt wieder auf Mittelfeldspieler Fin Bartels zurückgreifen. Der 25-Jährige muss nach seiner Roten Karte im Spiel bei Eintracht Braunschweig (0:1) zwei Spiele pausieren. Referee Felix Zwayer hatte Bartels wegen rohen Spiels des Feldes verwiesen und dafür herbe Kritik des Hamburger Coaches Michael Frontzeck geerntet.

- Anzeige -
Rot! Fin Bartels kann es nicht fassen
Referee Felix Zwayer zückt Rot: Fin Bartels kann es nicht fassen.
© imago Zoomansicht

St. Pauli hat dem Urteil zugestimmt, welches damit rechtskräftig ist. Angesichts der Tatsache, wie sehr sich Frontzeck über den frühen Platzverweis (22.) ereiferte, ist es fast schon erstaunlich, dass die Hanseaten keinen Einspruch einlegen. "Der Schiedsrichter hat auf unglaubliche Weise ins Spiel eingegriffen. Rot für Bartels war ein Witz, das war höchstens Gelb", hatte es dem Trainer die Zornesröte ins Gesicht getrieben.

Nicht nur Frontzeck, nahezu alle Hamburger hatten zur Entscheidung Zwayers eine einhellige Meinung und äußerten sich auch dazu - nur der Sünder selbst betrat weit nach Spielende sichtlich angesäuert, aber ohne Kommentar den Bus der Kiez-Kicker.

Nun, Bartels flog ohne Rücksicht auf Verluste mit gestrecktem Bein Richtung Braunschweigs Verteidiger Benjamin Kessel (25) heran, der Platzverweis war somit schlichtweg vertretbar.

29.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Frontzeck

Vorname:Michael
Nachname:Frontzeck
Nation: Deutschland
Verein:FC St. Pauli

- Anzeige -

weitere Infos zu Bartels

Vorname:Fin
Nachname:Bartels
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:07.02.1987

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:FC St. Pauli
Gründungsdatum:15.05.1910
Mitglieder:18.500 (01.07.2013)
Vereinsfarben:Braun-Weiß
Anschrift:Harald-Stender-Platz 1
20359 Hamburg
Telefon: (0 40) 31 78 74 21
Telefax: (0 40) 31 78 74 29
E-Mail: kontaktformular@fcstpauli.com
Internet:http://www.fcstpauli.com

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -