Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.11.2012, 17:38

Ingolstadt: Leitl sieht sein Team auf Augenhöhe

Trotz 0:3 und Korkmaz-Ausfall: FCI bleibt positiv

Zum ersten Mal drei Gegentore, zum ersten Mal auswärts verloren. Eigentlich lief es am Samstag gar nicht gut für den FC Ingolstadt. Doch die Niederlage beim souveränen Spitzenreiter in Braunschweig warf bei den Oberbayern keinen um. Im Gegenteil: Trainer und Kapitän hoben die positiven Aspekte hervor. Was tatsächlich hängen bleibt, ist die Verletzung des stark auftrumpfenden Ümit Korkmaz.

Ümit Korkmaz
Es geht nicht weiter: Ümit Korkmaz (am Boden) droht eine längere Pause.
© imagoZoomansicht

"Wir hatten mindestens genauso gute Chancen und haben gezeigt, dass wir mit dem Spitzenreiter mithalten können", mimte Kapitän Stefan Leitl nach der Partie den Mutmacher, auch wenn die Punkte auf das Konto der effizienteren Braunschweiger gingen. Die höchste Saisonpleite bringt die Ingolstädter nicht aus dem Tritt, da ist sich Leitl sicher: "Wir haben 23 Punkte, spielen eine super Saison. Schon gegen Sandhausen wollen wir wieder punkten."

Sein Trainer Tomas Oral warf einen schon etwas neidischen Blick auf den Kontrahenten, als er sagte: "Man hat gesehen, was es ausmacht, wenn eine Mannschaft drei oder vier Jahre zusammen ist. So weit sind wir noch nicht." Oral verwies erneut darauf, dass seine Mannschaft, die weiterhin den fünften Platz belegt, kein Spitzenteam sei: "Wir müssen aus solchen Spielen lernen." Positiv hob er den Auftritt nach der Pause hervor: "Ich denke, wir haben heute eine sehr, sehr gute zweite Halbzeit gespielt."

- Anzeige -

Korkmaz: Genaue Diagnose erst am Dienstag

Maßgeblich an der Steigerung nach Wiederbeginn war Ümit Korkmaz beteiligt. Der 27-Jährige kam für Alper Uludag in die Partie und sorgte für viel Bewegung in der FCI-Offensive. Abrupt beendet war sein Auftritt jedoch in der 70. Minute. Der Österreicher erlitt eine Blessur am Sprunggelenk. Bei weiteren Untersuchungen am Montag stellte sich diese laut Verein als komplexe Verletzung des Bänder- und Kapselapparats heraus. Weitere Untersuchungen bei einem Spezialisten sollen am Dienstag genauen Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. In jedem Fall ist mit einem mehrwöchigen Ausfall zu rechnen.

19.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Oral

Vorname:Tomas
Nachname:Oral
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04

- Anzeige -

weitere Infos zu Leitl

Vorname:Stefan
Nachname:Leitl
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:29.08.1977

weitere Infos zu Korkmaz

Vorname:Ümit
Nachname:Korkmaz
Nation: Österreich
Verein:Caykur Rizespor
Geboren am:17.09.1985

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -