Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.11.2012, 09:40

Sandhausen: Löning und Falkenberg kehren zurück

SVS mit 22 Spielern gegen die Fehlerquote

Die dritte Niederlage in Folge war wohl am besten zu verkraften. 0:3 unterlag Sandhausen beim FC Schalke 04, trotzdem bemerkte Geschäftsführer Otmar Schork, man habe sich "ordentlich aus der Affäre gezogen". Trainer Gerd Dais hielt dagegen: "Jede Niederlage schmerzt". Deshalb soll mit dem Verlieren Schluss sein. Mit wieder größerer Personalauswahl möglichst schon am heutigen Freitagabend (18 Uhr, LIVE! auf kicker.de).

- Anzeige -
Kingsley Onuegbu
Aufstehen! Bei Kingsley Onuegbus Ex-Verein Braunschweig will der SVS die Niederlagen-Serie beenden.
© imago Zoomansicht

"Wir dürfen uns nicht selbst Honig um den Mund schmieren. Die Fehlerquote war wieder sehr hoch", analysierte Dais nach der standesgemäßen Niederlage in Gelsenkirchen. Entsprechend hofft der Trainer, dass sich sein Team konzentrierter zeigt, "denn bislang fehlten zu einem Dreier in Fremde oftmals nur Kleinigkeiten".

Personell hat Dais die große Auswahl: Nachdem der SVS sich direkt vom Pokalspiel in Richtung Braunschweig aufgemacht hatte, stießen dort noch zwei Spieler dazu. Frank Löning, zusammen mit Marco Pischorn Sandhausens Top-Torschütze mit allerdings überschaubaren zwei Toren, und Kim Falkenberg reisten der Mannschaft im Laufe der Woche nach. Beide hatten im Pokal noch krank gefehlt. So stehen Dais 19 Feldspieler und drei Torhüter zur Verfügung, insgesamt vier Akteuren bleiben am Abend nur Tribünenplätze.

Drei Spieler zeigten am Dienstag bereits, dass von ihnen die von Dais schon für das Braunschweig-Spiel geforderte "große Leistungsbereitschaft" zu erwarten ist. David Ulm dürfte sich bei seinem erst dritten Einsatz von Beginn an in die Mannschaft gedribbelt haben. Alexander Riemann und Nico Klotz deuteten ihre Gefährlichkeit an, auch wenn man den Außenstürmern die lange Verletzungspause anmerkte.

An der Hamburger Straße hofft der Coach zudem auf eine Leistungssteigerung von Kingsley Onuegbu. Schließlich war der Nigerianer von 2008 bis 2010 für die Niedersachsen aktiv und kam in 58 Drittliga-Spielen auf 17 Tore und elf Vorlagen, ehe er dann nach Fürth zog - und die Eintracht im Folgejahr aufstieg.

Tabellenrechner 2.Bundesliga
02.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Dais

Vorname:Gerd
Nachname:Dais
Nation: Deutschland
Verein:Stuttgarter Kickers

- Anzeige -

weitere Infos zu Löning

Vorname:Frank
Nachname:Löning
Nation: Deutschland
Verein:Erzgebirge Aue
Geboren am:28.08.1981

weitere Infos zu Falkenberg

Vorname:Kim
Nachname:Falkenberg
Nation: Deutschland
Verein:VfL Osnabrück
Geboren am:10.04.1988

weitere Infos zu Onuegbu

Vorname:Kingsley
Nachname:Onuegbu
Nation: Nigeria
Verein:MSV Duisburg
Geboren am:05.03.1986

weitere Infos zu Ulm

Vorname:David
Nachname:Ulm
Nation: Frankreich
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:30.06.1984

weitere Infos zu A. Riemann

Vorname:Alexander
Nachname:Riemann
Nation: Deutschland
Verein:SV Wehen Wiesbaden
Geboren am:12.04.1992

weitere Infos zu Klotz

Vorname:Nico
Nachname:Klotz
Nation: Deutschland
Verein:MSV Duisburg
Geboren am:20.09.1986

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -