Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

29.10.2012, 17:40

FSV Frankfurt: Ende der Negativserie

Drei Spiele Sperre für Schlicke

Der FSV Frankfurt kann doch noch gewinnen: Nach zuvor vier sieglosen Spielen in Folge sicherten sich die Frankfurter mit dem 3:1 gegen Jahn Regensburg drei wichtige Punkte.

Sicherungen durchgebrannt: Frankfurts Kapitän Björn Schlicke (Nr. 3) hat gegen Regensburgs Jonatan Kotzke nachgetreten und sieht Rot.
Sicherungen durchgebrannt: Frankfurts Kapitän Björn Schlicke (Nr. 3) hat gegen Regensburgs Jonatan Kotzke nachgetreten und sieht Rot.
© imagoZoomansicht

Dabei stand der Sieg unter keinem guten Stern: Bereits nach 20 Minuten ließ sich Kapitän Björn Schlicke (31) zu einem Nachtreten gegen Regensburgs Jonatan Kotzke hinreißen und sah zu Recht die Rote Karte. "Diese Aktion ist mehr als vermeidbar gewesen. Das darf Björn definitiv nicht passieren", erklärte Uwe Stöver (45), FSV-Geschäftsführer Sport. Nach Marc Heitmeiers Gelb-Roter Karte im Spiel bei Union Berlin (0:1) schon der zweite Platzverweis für die Frankfurter innerhalb einer Woche.

Michael Görlitz, Torschütze zum 2:0, nahm die Situation lockerer: "Wichtig ist, dass wir auch für Björn den Sieg heimgeholt haben, damit er sich nicht ganz so schlecht fühlt."

- Anzeige -

Trainer Benno Möhlmann (58), der den Sieg als verdient bezeichnete, fand es "nicht schön, dass so etwas einem erfahrenen Spieler geschehen ist". Schlicke selbst konnte sich zu seiner Roten Karte nicht mehr äußern - er musste nach dem Spiel zur Dopingprobe.

Der Routinier wurde für sein Vergehen am Montag vom DFB-Sporgericht für drei Spiele gesperrt. Seine Aktion wurde als Tätlichkeit gegen den Gegner im Anschluss an eine an ihm begangene sportwidrige Handlung bewertet. Der Kapitän verpasst damit die Spiele beim MSV Duisburg (3. November), gegen 1860 München (11. November) und bei Dynamo Dresden (16. November). Am Mittwoch im DFB-Pokal beim VfL Wolfsburg (20.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) ist er aber spielberechtigt.

Immerhin gelang dem FSV nach vier sieglosen Spielen inklusive dreier Niederlagen auch in Unterzahl der lang ersehnte Befreiungsschlag und der Sprung auf Rang sechs. Am kommenden Samstag gastieren die Bornheimer beim Tabellenschlusslicht MSV Duisburg.

Tabellenrechner 2.Bundesliga
29.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Möhlmann

Vorname:Benno
Nachname:Möhlmann
Nation: Deutschland
Verein:FSV Frankfurt

- Anzeige -

weitere Infos zu Schlicke

Vorname:Björn
Nachname:Schlicke
Nation: Deutschland
Verein:FSV Frankfurt
Geboren am:23.06.1981

- Anzeige -

- Anzeige -