Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.10.2012, 16:40

Paderborn: Meha und Hofmann international im Einsatz

Brückner überzeugt in ungewohnter Rolle

Das 1:1 in Frankfurt hätte ein perfekter Abend für Daniel Brückner werden können. 90 Minuten lang bot der SCP-Routinier auf der Linksverteidigerposition eine tadellose Leistung, machte nach hinten dicht und setzte offensiv manchen Akzent.

- Anzeige -
Daniel Brückner gegen Michael Görlitz
Paderborns Brückner (li.) im Duell mit dem Frankfurter Görlitz.
© imago Zoomansicht

Dann sprang dem 31-Jährigen in der Nachspielzeit im eigenen Strafraum der Ball unglücklich von der Hacke an die Hand. "Das war für mich kein Elfmeter", kommentierte Brückner den - trotz allem vertretbaren - Pfiff von Schiedsrichter Benjamin Cortus, der letztendlich Paderborn den Sieg kostete.

Dennoch durfte Brückner mit seiner Leistung zufrieden sein. Weil Thomas Bertels mit einem grippalen Infekt kurzfristig passen musste, hatte SCP-Trainer Stephan Schmidt den Offensivmann zum Linksverteidiger umfunktioniert.

"Ich habe mich dort wohlgefühlt", sagte Brückner, der zum ersten Mal in dieser Saison durchspielte. "Daniel hat seine Rolle in der Viererkette überragend gelöst", lobte auch sein Trainer Schmidt.

Wohl fühlte sich nach zuletzt etwas durchwachsenen Auftritten auch wieder Alban Meha. Der 26-Jährige sorgte gegen den FSV über die rechte Seite für viel Druck und bereitete das Führungstor durch Philipp Hofmann vor. Da der Mittelfeldspieler erneut für die albanische Nationalelf berufen wurde, wird er die kommenden Tage im Trainingsbetrieb fehlen. Ebenso wie Torschütze Hofmann, der für die deutsche U-20-Auswahl für die Partie am Mittwoch gegen Italien nominiert wurde.

08.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Brückner

Vorname:Daniel
Nachname:Brückner
Nation: Deutschland
Verein:SC Paderborn 07
Geboren am:14.02.1981

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -