Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.09.2012, 11:12

Dresden: Saisondebüt für Ex-Kapitän Fiel

Fromlowitz: Die schwarze Serie hält

Die schwarze Serie von Florian Fromlowitz hat Bestand. Durch Dresdens 0:1 verlor der Schlussmann das vierte Spiel seiner Profikarriere gegen Hertha BSC. 0:9 lautet nun das Torverhältnis mit Dynamo, Hannover und Kaiserslautern.

- Anzeige -
Wieder gegen Hertha verloren: Florian Fromlowitz.
Wieder gegen Hertha verloren: Florian Fromlowitz.
© getty images Zoomansicht

Dass Neuzugang Fromlowitz erstmals für Dresden auflief, lag nicht an der Degradierung der Stammkraft Benjamin Kirsten (25). "Ich habe Fromlowitz das Pokalspiel in Hannover versprochen", erklärte Trainer Ralf Loose. "Er hat sich hier als hervorragender Sportsmann präsentiert. Gerade im Vorfeld wurde ihm vorgeworfen, dass er genau das nicht sei. Heute war ein guter Moment, ihm Spielpraxis zu geben. Am Sonntag steht Kirsten wieder im Tor." Auszeichnen konnte sich der 26-Jährige nur bei den starken Reflexen gegen Wagner und Ben-Hatira (27.). Beim Eigentor war er machtlos (5.), an Ndjengs Flanke (33.) segelte er vorbei. "Ich war mit ihm sehr zufrieden", resümierte Loose.

Unterdessen wurde Cristian Fiel (32) erstmals von seinem Trainer wieder berücksichtigt. "Wir haben uns keine großen Chancen herausgespielt", meinte der Ex-Kapitän, der vor der Saison die Binde abgegeben hatte. "Ich will Fußball spielen und durfte das erstmals wieder tun. Mein Arbeitgeber ist Dynamo und dafür gebe ich alles."

27.09.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Fromlowitz

Vorname:Florian
Nachname:Fromlowitz
Nation: Deutschland
Verein:Dynamo Dresden
Geboren am:02.07.1986

- Anzeige -

- Anzeige -