Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.07.2012, 11:07

Berlin: Haas muss operiert werden

Neuhaus: "Das ist sehr bitter für uns"

Bei der kicker-Rangliste für die Torhüter der 2. Bundesliga war Jan Glinker von Union Berlin zuletzt zweimal vertreten: nach der Hinrunde einmal in der Kategorie "Herausragend", nach der Rückrunde immerhin noch im "Blickfeld". Dennoch dachte Union-Coach Uwe Neuhaus über einen Wechsel im Tor nach und verpflichtete Daniel Haas vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Doch der wird Glinker verletzungsbedingt zunächst nicht ablösen können.

- Anzeige -
Daniel Haas
Kann sich in nächster Zeit keine großen Sprünge erlauben: Daniel Haas.
© imago Zoomansicht

Haas hat sich einen Einriss des rechten Innenmeniskus zugezogen und wird Anfang der kommenden Woche operiert, wie der Zweitligist am Samstag mitteilte. "Das ist sehr bitter für Daniel und uns", erklärte Neuhaus den Ausfall des Torhüters. "Wir müssen nun die Operation abwarten, danach wissen wir, wie lange er voraussichtlich fehlen wird", ließ der Trainer der "Eisernen" via Pressemitteilung wissen.

"Natürlich hoffe ich auf einen schnellen Heilungsverlauf, damit er bald wieder ins Training einsteigen kann", so Neuhaus, der sich auf Haas als Stammkeeper festgelegt hat. Der 28-Jährige sollte Glinker aus dem Union-Tor verdrängen. "Der Trainer hat sich diesbezüglich klar geäußert. Ich denke, dass ich diese Position gut ausfüllen kann", meinte Hass jüngst im kicker-Interview. Da muss er sich zunächst jedoch einige Zeit gedulden.

07.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Haas

Vorname:Daniel
Nachname:Haas
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Union Berlin
Geboren am:01.08.1983

- Anzeige -

Wechselbörse - 1. FC Union Berlin

NameZ/APositionDatum
Özbek, BarisMittelfeld25.01.2013
 
Karl, MarkusMittelfeld24.01.2013
 
Belaid, TijaniMittelfeld23.01.2013
 
Trapp, MauriceAbwehr14.01.2013
 
Polenz, JeromeAbwehr21.08.2012
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -