Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.06.2012, 15:26

Köln: Abwehrspieler wird für ein Jahr ausgeliehen

Stanislawski holt Strobl zum FC

Sie kennen sich noch aus seiner Trainerzeit im Kraichgau. Inzwischen hat Holger Stanislawski in Köln angeheuert und sich an Tobias Strobl erinnert. Der 22-Jährige, der sowohl in der Abwehr als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, wird nun für ein Jahr für die Rheinländer die Schuhe schnüren.

- Anzeige -
Tobias Strobl
Pokalfight: Tobias Strobl im Zweikampf mit Greuther Fürths Robert Zillner.
© getty images Zoomansicht

"Tobias ist ein Spieler mit einer starken Physis, der auch charakterlich in unser sportliches Konzept passt. Er ist zweikampf- und willensstark", erklärte Stanislawski. "Ich kenne ihn von seinen Trainingseinheiten mit der Profimannschaft der TSG Hoffenheim. Auf mich hat er dabei einen starken Eindruck hinterlassen. Tobias wird mit seinem Talent und seinem Einsatz ein echter Gewinn für unsere Mannschaft sein."

Strobl freut sich auf die neue Chance. Der langjährige Jugendspieler vom TSV 1860 München durfte gleich in seiner ersten Saison bei der TSG am 21. Spieltag beim Auswärtsspiel gegen den SV Werder Bremen (1:1) sein Debüt in der Bundesliga feiern und stand im Pokalviertelfinale gegen die SpVgg Greuther Fürth (0:1) in der Startelf der Kraichgauer - bei beiden Partien hieß der Trainer Holger Stanislawski. Überwiegend kam er allerdings im Regionalligateam der Hoffenheimer zum Einsatz (26 Spiele, fünf Tore).

"Der 1. FC Köln ist ein Traditionsverein und für mich die große Chance, Spielpraxis zu sammeln. Ich freue mich natürlich insbesondere auf die Zusammenarbeit mit Holger Stanislawski und seinem Team", erklärte der 22-Jährige.

01.06.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Strobl

Vorname:Tobias
Nachname:Strobl
Nation: Deutschland
Verein:1899 Hoffenheim
Geboren am:12.05.1990

- Anzeige -

- Anzeige -