Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.03.2012, 13:20

Aue schlägt FSV Frankfurt 4:3: Baumanns Premiere

Gledson total von der Rolle

Der Zeitpunkt für die Bereitstellung von über 1000 Freikarten, bezahlt aus der Auer Mannschaftskasse, hätte nicht besser gewählt werden können. Beim 4:3-Sieg kamen die Fans voll auf ihre Kosten. Nicht nur, dass sie nach sechs Heimspielen ohne Erfolg wieder feiern durften, auch vier Tore zu Hause haben Seltenheitswert. Zuletzt gelang dies 2008 gegen Jena, da gewann der FCE sogar 5:0.

Gebrauchter Tag: Gledson war nur selten im Bild, hier blockt der FSV-Abwehrmann Halil Savran (li.) ab.
Gebrauchter Tag: Gledson war nur selten im Bild, hier blockt der FSV-Abwehrmann Halil Savran (li.) ab.
© imagoZoomansicht

"Es war wichtig, dass heute die Offensive mal wieder getroffen hat", freute sich Siegtorschütze Guido Kocer. Zuvor hatte Aue erst 18 Treffer erzielt. Für Karsten Baumann, dem der erste Sieg unter seiner Leitung gelang, war die wichtigste Erkenntnis, "dass die Mannschaft aus eigener Kraft Spiele gewinnen kann". Zustimmung erhielt der Trainer von Ronny König: "Wir lagen zweimal zurück, das zeigt unsere Moral", lobte der Doppeltorschütze, der seinen Treffer zum 3:3 vor der Halbzeit als "psychologisch wichtig" empfand.

"Eigentlich haben wir alle sieben Tore geschossen"

Bedanken konnte sich König bei Frankfurts Verteidiger Gledson (kicker-Note 6), der einen rabenschwarzen Tag erwischte und an allen vier Auer Treffern mitschuld war. "Eigentlich haben wir alle sieben Tore geschossen", fasste sein Pendant Björn Schlicke den gebrauchten Tag der FSV-Innenverteidigung zusammen. Auch für Trainer Benno Möhlmann, der ein flottes Spiel sah, waren die "taktischen Fehler und das Defensivverhalten" der Knackpunkt für die vermeidbare und bittere Niederlage.

Apropos flott: Jeweils drei Tore beider Teams in einer Halbzeit gab es in der 2. Liga zuletzt 2004 beim Spiel Duisburg gegen Trier. Auch das endete übrigens mit 4:3.

6000 Euro Geldstrafe für FC Erzgebirge

Das DFB-Sportgericht hat den FC Erzgebirge am Montag wegen fortgesetzten unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro belegt. In der 8. Minute des Heimspiels gegen Eintracht Braunschweig am 20. Februar 2012 wurden im Auer Zuschauerblock zwei Rauchbomben gezündet. In der 47. Minute folgte an gleicher Stelle das Abbrennen einer weiteren Rauchbombe. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Schlagzeilen

Livescores Live

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wenger also Schluss am Saisonende... von: agil - 21.04.18, 14:03 - 5 mal gelesen
Re: WM-Turniere von: Kabuff - 21.04.18, 14:00 - 7 mal gelesen
Re: WM-Turniere von: Linden06 - 21.04.18, 13:55 - 14 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:10 SDTV Life is a Pitch
 
14:40 SDTV Football Stars
 
14:45 EURO Radsport
 
14:55 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
15:10 SDTV sportdigital STARS
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
20. Apr

Hasenhüttl will wieder Dreier sehen, Kampf um Europa: BVB gegen Bayer, Arsenal-Trainer ...
kicker Podcast
19. Apr

Frankfurt im DFB-Pokal-Finale gegen Bayern, Übersetzungsfehler bei Videobeweis-Regeln, ...
kicker Podcast
18. Apr

Eintracht Frankfurt schöpft personell aus dem Vollen - Klose kehrt zurück zu den Bayern
kicker Podcast
17. Apr

Elfmeterentscheidung in der Pause, Packt Bayer auch die Bayern?, Köln verpflichtet Anfa...
kicker Podcast
16. Apr

BVB patzt gegen Schalke, Mainz will gegen Freiburg punkten, Vidal fällt weiter aus
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine