Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Christopher
Nachname: Avevor
Position: Mittelfeld
Rückennummer: 5
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2014
Geboren am: 11.02.1992
Größe: 185
Gewicht (kg): 88
Spiele/Tore Bundesliga7/0
Spiele/Tore 2. Bundesliga49/1
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1999 - 30.06.2004
Eckernförder IF
01.07.2004 - 30.06.2006
Eckernförder SV
01.07.2006 - 30.06.2008
Holstein Kiel
01.07.2008 - 16.08.2012
Hannover 96
Ligaspiele: 6
17.08.2012 - 30.06.2013
FC St. Pauli
Ligaspiele: 28
Tore: 1
Assists: 1
01.07.2013 - 30.06.2014
Hannover 96
Ligaspiele: 1
01.07.2014 - 30.06.2016
Fortuna Düsseldorf
Ligaspiele: 21

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

Spieler-Statistik 2009/10

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 0/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
keine Daten vorhanden

News und Hintergründe

Avevor kehrt ans Millerntor zurück
Christopher Avevor kehrt von Fortuna Düsseldorf zum Zweitliga-Konkurrenten FC St. Pauli zurück. Der ablösefreie Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019, teilten die Hamburger am Sonntag mit. Der gebürtige Kieler wechselte 2012 auf Leihbasis von Hannover 96 zum FC St. Pauli, für den er 28 Zweitliga-Partien bestritt. Avevor kehrte 2013 zunächst für ein Jahr nach Hannover zurück, ehe er sich zur Saison 2014/15 Zweitligist Fortuna Düsseldorf anschloss. Für die Fortunen absolvierte der 24-Jährige in zwei Spielzeiten 21 Partien. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fortuna geht ohne Avevor in die neue Saison
Fortuna Düsseldorf verabschiedete am Dienstag Christopher Avevor. Der 24-jährige Defensivspieler kam in der abgelaufenen Spielzeit auf lediglich sieben Zweitliga-Einsätze. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Torlose Fortuna: Hermanns Analyse
Die Gelegenheit war günstig wie selten. Düsseldorf hätte mit einem Heimsieg gegen Union Berlin nicht nur die Köpenicker distanzieren können, sondern vor dem Sechs-Punkte-Spiel in Paderborn zum Jahresabschluss ein Sechs-Punkte-Polster zwischen sich und die Ostwestfalen legen können. Aus dem dritten Dreier in Folge unter Peter Hermann wurde bekanntlich nichts - der Interimscoach wusste nach dem 0:3 auch warum. ... [weiter]
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
29.05.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:45 SW3 Sport im Dritten
 
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:00 BR3 Blickpunkt Sport Bayern
 
22:00 EURO Radsport
 
22:30 EURO Fußball