Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Sascha
Nachname: Burchert
Position: Torwart
Rückennummer: 30
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2016
Geboren am: 30.10.1989
Größe: 187
Gewicht (kg): 78
Spiele/Tore Bundesliga7/0
Spiele/Tore 2. Bundesliga39/0
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.1994 - 30.06.2002
Wartenberger SV
01.07.2002 - 30.06.2015
Hertha BSC
Ligaspiele: 15
23.07.2015 - 31.12.2015
Valerenga Oslo
01.01.2016 - 30.06.2016
Hertha BSC
01.07.2016 - 30.06.2019
SpVgg Greuther Fürth
Ligaspiele: 31

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Statistikdaten
Sascha Burchert
 
450 Spielminuten -
 
 
0 Tore 0
 
 
0 Torschüsse 0
 
 
0 Torvorlagen 1
 
 
0 Torschussvorlagen 5
 
 
250 Ballkontakte -
 
 
83% Zweikampfquote 49%
 
 
200 gespielte Pässe -
 
 
95 angekommene Pässe -
 
 
105 Fehlpässe -
 
 
48% Passquote 65%
 
 
0 Foul / Hand gespielt -
 
 
3 Gefoult worden -
 
 
0 Abseits -
 
 Statistik zum letzten Spieltag
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2018/19

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
2. Bundesliga 5/5 2,60 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 H 3:1 (0:0) 3,0 - - - - - - - - -
 
2 A 1:1 (0:0) 2,0 - - - - - - - - -
 
3 H 2:2 (0:0) 3,0 - - - - - - - - -
 
4 A 1:0 (1:0) 2,0 - - - - - - - - -
 
5 H 4:1 (0:0) 3,0 - - - - - - - - -
 
DFB-Pokal 1/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0

News und Hintergründe

Burchert:
Nach fünf Spieltagen steht die SpVgg Greuther Fürth auf einem Aufstiegsplatz. Darauf deutete nach dem Beinahe-Abstieg in der Vorsaison sowie einer durchwachsenen Vorbereitung allerdings nur wenig hin. Doch das Kleeblatt ist in der 2. Liga noch ungeschlagen und erwies sich dabei stets als unangenehmer Gegner. Torwart Sascha Burchert, einer der Erfolgsgaranten, sprach mit dem kicker über den Höhenflug der Weiß-Grünen, seinen persönlichen Aufstieg sowie die anstehende Aufgabe in Heidenheim. ... [weiter]
 
Hilbert:
Am Ende war da einfach nur Leere. Sebastian Ernst blickte reglos vor sich hin, Lukas Gugganig kauerte auf dem Rasen und Fabian Reese blieb so lange liegen, bis ihn ein Betreuer nach oben zerrte. Zweimal zerstörte Borussia Dortmund die Pokalträume der SpVgg Greuther Fürth in der Nachspielzeit, am Ende hieß es 1:2 nach Verlängerung. Der Zweitligist kann aus seinem beherzten Auftritt viel Selbstvertrauen ziehen. ... [weiter]
 
Burchert:
Wieder kein Happy End: Wie schon vor sechs Jahren hatte die SpVgg Greuther Fürth Borussia Dortmund in einem Pokalspiel am Rande einer Niederlage. Doch diesmal kosteten zwei Treffer in der Nachspielzeit dem Kleeblatt den Sieg. Nach dem Schlusspfiff zeigten sich Torhüter Sascha Burchert und Vertretungscoach Oliver Barth enttäuscht, konnten aber auch Positives aus dem Spiel nehmen. ... [weiter]
 
 
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:55 SDTV Urawa Red Diamonds - Vissel Kobe
 
11:00 EURO Motorrad
 
11:00 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
11:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
11:00 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine