Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Josip
Nachname: Brekalo
Position: Mittelfeld
Rückennummer: 7
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2017
Geboren am: 23.06.1998
Größe: 175
Gewicht (kg): 70
Spiele/Tore Bundesliga13/0
Spiele/Tore 2. Bundesliga11/1
Nation:
 Kroatien
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
01.07.2006 - 30.06.2016
Dinamo Zagreb
01.07.2016 - 30.01.2017
VfL Wolfsburg
Ligaspiele: 4
31.01.2017 - 30.06.2018
VfB Stuttgart
Ligaspiele: 20
Tore: 1
Assists: 2

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Saison:
2016/17

Statistikdaten
Josip Brekalo
 
80 Spielminuten -
 
 
0 Tore -
 
 
4 Torschüsse -
 
 
0 Torvorlagen -
 
 
1 Torschussvorlagen -
 
 
10,30 Laufleistung -
 
 
65 Ballkontakte -
 
 
36% Zweikampfquote -
 
 
32 gespielte Pässe -
 
 
29 angekommene Pässe -
 
 
3 Fehlpässe -
 
 
91% Passquote -
 
 
3 Foul / Hand gespielt -
 
 
2 Gefoult worden -
 
 
0 Abseits -
 
 Statistik zum letzten Spieltag
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2016/17

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
1. Bundesliga 4/0 0 0/0 0 0 4 0 0 0 1
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
2 H 0:0 (0:0) - - - - 79. - - - -
 
6 H 0:0 (0:0) - - - - 64. - - - -
 
7 H 0:1 (0:0) - - - - 63. - - - -
 
9 H 1:2 (1:0) - - - - 78. - - - 1
 
2. Bundesliga 11/9 3,56 1 0/0 1 2 4 6 0 0 0
 
Regionalliga Nord 2/0 0 0/0 0 0 0 2 0 0 0
 
DFB-Pokal 0/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0

News und Hintergründe

Brekalo: Treffen mit seiner Zukunft
Im vergangenen Winter machte er einen Schritt zurück, um voran zu kommen: Josip Brekalo verließ den VfL Wolfsburg, um beim VfB Stuttgart in der 2. Liga Spielpraxis zu sammeln. Der Plan geht auf: Der Kroate kehrte mit den Schwaben in die Bundesliga zurück und stand in dieser Saison in allen Spielen in der Startelf. Nun gibt's das Wiedersehen mit Wolfsburg, wohin er nach dieser Spielzeit zurückkehren soll. ... [weiter]
 
Wolfs Geheimnis: Trainer denkt an ein Sabbatical
Ein inflationäres Aufkommen an Fehlern hatte den VfB vor zwei Jahren in die 2. Liga gestürzt. Ein ähnliches Schicksal ist momentan zwar noch in weiter Ferne - doch die Problematik taucht wieder auf: Auch in dieser Spielzeit leistet sich Stuttgart Aussetzer, die Punkte kosten. Ein Hauptaugenmerk für Trainer Hannes Wolf, der bei der Pressekonferenz vor dem Wolfsburg-Spiel nebenbei auch ein Geheimnis verraten hat. Irgendwann will er sich ein Sabbatical gönnen. ... [weiter]
 
Wolfs Formel: Aus fünf mach zwei
Mit einem Sieg beim Tabellendritten Hannover 96 kann der Spitzenreiter VfB Stuttgart am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die direkte Rückkehr in die Bundesliga perfekt machen. Selbst ein Remis könnte reichen, falls Braunschweig in Bielefeld leer ausgehen sollte. "Es ist noch nichts erreicht. Wir bleiben wachsam", warnt Hannes Wolf aber vor voreiliger Euphorie. Im Spitzenspiel wird der Trainer aller Voraussicht nach seiner zuletzt so erfolgreichen Grundformation vertrauen. Spannung verspricht die Besetzung der Flügel. ... [weiter]
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:00 EURO Fußball
 
13:00 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
13:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
13:00 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
13:25 SDTV PSV Eindhoven - SC Heracles Almelo
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun