Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

Die SG Dynamo Dresden hat am Donnerstag Peniel Mlapa vom VfL Bochum verpflichtet: Der Nationalspieler Togos hat bei der SGD einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Der 26-jährige Stürmer wird künftig mit der Rückennummer 14 im Dynamo-Trikot auflaufen. "Peniel bringt eine hervorragende Athletik und Schnelligkeit mit. Er wird unser Angriffsspiel mit seinem wuchtigen Offensivdrang als Mittelstürmer bereichern", erklärte Dynamo-Sportgeschäftsführer Ralf Minge die Entscheidung.

 

Nach Sidney Sam hat der VfL Bochum am letzten Tag der Transferperiode auch Robert Tesche verpflichtet. Der 30-Jährige, der in der Bundesliga für Arminia Bielefeld, den HSV und Fortuna Düsseldorf insgesamt 125 Spiele (7 Tore) absolvierte, wird für ein Jahr vom englischen Zweitligisten Birmingham City ausgeliehen.

 

Ex-Nationalspieler Sidney Sam (29) spielt ab sofort für Schalkes Reviernachbarn VfL Bochum. Beim Zweitligisten hatte sich der offensive Mittelfeldspieler bereits in den vergangenen Wochen fit gehalten. Der Vertrag von Sam auf Schalke wäre am Ende der aktuellen Saison ausgelaufen. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. "Schön, dass der Wechsel zum VfL geklappt hat. Ich bin hier in den vergangenen Wochen hervorragend aufgenommen worden und fühle mich bereits als Teil der Mannschaft", so der gebürtige Kieler. An der Castroper Straße erhält Sam die Rückennummer 13 und unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

 

Luke Hemmerich verstärkt ab sofort den VfL Bochum. Der 19-jährige Junioren-Nationalspieler wird von Erstligist Schalke 04 ausgeliehen. "Er ist in der Defensive variabel einsetzbar, auch wenn seine bevorzugte Position die rechte Außenbahn ist", charakterisiert Bochums Sportvorstand Christian Hochstätter den Neuzugang. "Luke gehört zu Schalkes Toptalenten, insofern sind wir froh, dass wir einen solch hervorragend ausgebildeten Spieler für den VfL gewinnen konnten." Vor der Leihe verlängerte Hemmerich seinen auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 um zwei Jahre bis 2020.

 

Tom Weilandt wird sich mit sofortiger Wirkung dem KSV Holstein Kiel anschließen. Der Offensivakteur wird vom VfL Bochum 1848 für die Saison 2017/18 an den Zweitliga-Aufsteiger ausgeliehen. Der gebürtige Rostocker steht seit der vergangenen Saison in Bochum unter Vertrag und brachte es bislang in 22 Spielen auf drei Tore.

 

Russell Canouse (22) hat den VfL Bochum auf eigenen Wunsch und somit früher als geplant verlassen, die Rückkehr zur TSG 1899 Hoffenheim ist nur von kurzer Dauer, da der US-Amerikaner sofort in die Heimat weiterzieht. Dort wird Canouse für MLS-Klub DC United Washington, der sich am Mittwoch schon die Dienste von Zoltan Stieber sicherte, auflaufen. Damit endet das Bochumer Leihgeschäft gleichzeitig rund ein Jahr eher als ursprünglich angedacht. Canouse war zu Beginn der Saison 2016/17 vom VfL ausgeliehen worden und brachte es in seiner ersten Profispielzeit auf 20 Einsätze, in denen ihm ein Treffer gelang (kicker-Notenschnitt 4,18).

 
  08.08.2017, 13:08 Uhr

Einen prominenten Gast konnte Zweitligist VfL Bochum zum Auftakt der Trainingswoche am Dienstag begrüßen. Der ehemalige Nationalspieler Sidney Sam wird unter VfL-Trainer Ismael Atalan an den Einheiten teilnehmen. "Wir freuen uns, dass wir die Trainingsqualität durch einen Gast wie Sidney Sam erhöhen können", sagt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter, der aber eventuellen Wechselgerüchten sogleich einen Riegel vorschiebt: "Über mehr als die Chance, sich beim VfL fit zu halten, um so wettbewerbsfähig zu bleiben, ist noch nicht gesprochen worden." Sam nahm nicht am Trainingslager Schalkes in Mittersill teil, wie Donis Avdijaj wurde er freigestellt, um "seine sportliche Zukunft zu sondieren". Sam spielte in der vergangenen Saison bereits auf Leihbasis bei Darmstadt 98, auch unter dem neuen S04-Coach Domenico Tedesco spielt der 29-Jährige sportlich keine Rolle mehr. Sein Vertrag bei den Knappen läuft noch bis Juni 2018.

 

Es ist offiziell: Mittelfeldspieler Marco Stiepermann (26) verlässt den VfL Bochum mit sofortiger Wirkung und schließt sich dem englischen Zweitligisten Norwich City an - der bevorzugt in Deutschland zuschlägt, seit Daniel Farke das Traineramt übernommen hat. Weil Stiepermann noch bis 2019 bei den Bochumern gebunden war, dürfen die sich über eine Ablösesumme im siebenstelligen Bereich freuen.

 

Anzeige anpassen

Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 7. Spieltag 2017/18 von: August1905 - 19.09.17, 18:27 - 4 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 7. Spieltag 2017/18 von: DonFerrando - 19.09.17, 17:28 - 5 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 7. Spieltag 2017/18 von: SinanAkkus1 - 19.09.17, 17:22 - 4 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 8. Spieltag 2017/18 von: Herthasven - 19.09.17, 16:35 - 8 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 7. Spieltag 2017/18 von: Herthasven - 19.09.17, 16:33 - 5 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun