Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Aalens Punktabzug offiziell bestätigt
Nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Heidenheim war der VfR Aalen sportlich gesehen abgestiegen. Die einzige Hoffnung der Verantwortlichen war, die Klage gegen den doppelten Punktabzug der Deutschen Fußball Liga abzuwenden. Allerdings wurde diese am Donnerstag vom Ständigen Schiedsgericht in Frankfurt abgewiesen. Es bleibt jetzt abzuwarten, ob es für den Verein in der 3. Liga weitergeht oder ob ein Neuanfang in der Regionalliga erfolgt. ... [weiter]
 
VfR-Präsident Scholz:
Es hat nicht gereicht für den VfR Aalen, das Fünkchen Hoffnung auf den Verbleib in der 2. Liga am Leben zu halten: Das 2:4 gegen den 1. FC Heidenheim besiegelte den Abstieg des Teams von der Ostalb vorzeitig. Präsident Berndt-Ulrich Scholz sieht den Profi-Fußball in Aalen stark gefährdet und sagt Stand jetzt: "Die 3. Liga ist nicht machbar." ... [weiter]
 
Heidenheim schießt Aalen in die 3. Liga
Der VfR Aalen hat nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Heidenheim keine Chance mehr auf den Klassenerhalt! Obwohl die Ruthenbeck-Elf sowohl im ersten Durchgang als auch in der zweiten Hälfte die spielbestimmende Mannschaft war und sich mehr Torchancen erspielte, musste der VfR seine sechste Heimniederlage hinnehmen. Der FCH zeigte sich effektiv in der Chancenverwertung und bleibt damit seit fünf Spielen ungeschlagen. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Für den VfR Aalen geht es am Sonntag gegen den 1. FC Heidenheim (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ums nackte Überleben. Verliert das Team von Trainer Stefan Ruthenbeck das Ostalb-Derby, ist der Klassenerhalts-Zug für den VfR wohl schon abgefahren. Das weiß auch der Trainer. ... [weiter]
 
Herzschlagfinale? Das Restprogramm im Keller
Sechs Teams zwischen Hoffen und Bangen: Fünf Punkte trennen im Unterhaus den derzeit auf Platz 13 liegenden FSV Frankfurt von Schlusslicht VfR Aalen. Ebenso involviert im Kampf um den Klassenerhalt: Die von den beiden genannten Klubs eingerahmten Teams St. Pauli, Aue, 1860 München und Fürth. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
- Anzeige -

VfR AalenVfR Aalen - aktuelle Tabellenplatzierung (2. Bundesliga)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
14   33   10 7 16   40:50 -10   37
 
15   33   9 9 15   41:49 -8   36
 
16   33   9 9 15   38:51 -13   36
 
17   33   9 8 16   30:45 -15   35
 
18   33   7 12 14   33:44 -11   31

VfR AalenVfR Aalen - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
23.05.15
 
- Anzeige -

kicker - VfR Aalen

@kicker_AAL


Die letzten Tweets von @kicker_AAL
kicker - VfR Aalen @kicker_AAL
21. Mai.

Aalens Punktabzug offiziell bestätigt - Die Zukunft des VfR sieht düster aus [#VFR] [http://t.co/GYCMQiPD90]

kicker - VfR Aalen @kicker_AAL
17. Mai.

VfR Aalen - 1. FC Heidenheim 2:4 (1:2) Schlusspfiff [#VFRFCH] [http://t.co/Bpbx3p0aAQ]

kicker - VfR Aalen @kicker_AAL
17. Mai.

VfR Aalen - 1. FC Heidenheim 2:4 Tor: Niederlechner (86.) [#VFRFCH] [http://t.co/Bpbx3p0aAQ]

- Anzeige -

Die nächsten Spiele

1 von 1
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname: VfR Aalen
Gründungsdatum: 08.03.1921
Mitglieder: 1.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben: Schwarz-Weiß
Anschrift: Stadionweg 5/1
73430 Aalen
Telefon: (0 73 61) 524 88-0
Telefax: (0 73 61) 524 88-20
E-Mail: info@vfr-aalen.de
Internet: http://www.vfr-aalen.de/
 
Präsident: Berndt-Ulrich Scholz
Geschäftsführer: Carl Ferdinand Meidert
Aufsichtsratsvorsitzender: Jörn P. Makko
Vizepräsidenten: Georg Ruf, Prof. Hans-Ulrich Sachs
Sportdirektor/Präsidiumsmitglied: Carl Ferdinand Meidert
Leiter Spielbetrieb/Marketing: Markus Thiele
PR/Öffentlichkeitsarbeit: Maximiliane Jetter
Sponsoring: Mario Lucan
Medienverantwortlicher/Ticketing: Sebastian Gehring
Mannschaftsärzte: Dr. Udo Tiefenbacher, Andreas Heintzen
Physiotherapeuten: Marc Weiss, Kathrin Heisig
Masseur: Achim Hägele
Betreuer: Bastian Noth, Günther Hammer
Athletiktrainer: Johannes Egelseer
Co-Trainer: Michael Schiele
Torwarttrainer: Timo Reus
- Anzeige -
- Anzeige -