Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Massimo
Nachname: Ornatelli
Position: Mittelfeld
Rückennummer: 7
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2013
Geboren am: 17.01.1986
Größe: 175
Gewicht (kg): 73
Spiele/Tore 2. Bundesliga6/0
Spiele/Tore 3. Liga109/12
Nation:
 Deutschland
Länderspiele:
Vereinslaufbahn
bis 30.06.2004
Eintracht Dortmund
01.07.2004 - 30.06.2005
Borussia Dortmund
01.07.2005 - 30.06.2007
Arminia Bielefeld
01.07.2007 - 30.06.2012
Preußen Münster
Ligaspiele: 31
Tore: 2
Assists: 4
01.07.2012 - 25.07.2013
SC Paderborn 07
Ligaspiele: 6
Assists: 1
26.07.2013 - 30.06.2016
VfL Osnabrück
Ligaspiele: 78
Tore: 10
Assists: 10

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
2. Bundesliga 6/3 3,83 0 0/0 1 1 3 0 0 0 2
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
6 H 3:0 (0:0) - - - - 84. - - - -
 
8 H 1:2 (0:1) 4,5 - - 1 1 - - - - -
 
9 A 1:1 (0:0) - - - - 87. - - - 1
 
15 H 2:2 (2:2) 3,0 - - - - - - - - -
 
16 A 0:1 (0:1) 4,0 - - - - - - - - 1
 
28 H 1:1 (0:1) - - - - 84. - - - -
 
DFB-Pokal 1/0 0 0/0 0 0 1 0 0 0 0

News und Hintergründe

Ornatelli:
Durch den 3:1-Erfolg gegen Bremen II und den ersten Dreier nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Serie, konnte der VfL Osnabrück seine Chancen auf die Aufstiegsrelegation wahren. Da die Konkurrenz aus Würzburg allerdings auch gewann (2:1 bei Energie Cottbus) und der Rückstand auf Rang drei zwei Spieltage vor Schluss weiterhin vier Punkte beträgt, befindet sich die Mannschaft von Joe Enochs nur noch in einer Außenseiterrolle. Dennoch wollen die Niedersachsen bis zum letzten Spieltag nichts unversucht lassen, um das große Ziel noch zu erreichen. ... [weiter]
 
Osnabrück wahrt die Chance auf den Aufstieg
Der VfL Osnabrück hat mit seinem Sieg im Verfolgerduell gegen Magdeburg (2:0) den dritten Tabellenrang erobert. Denn Großaspach patzte überraschend deutlich mit 1:4 in Halle. Damit wahrt Osnabrück seine Chancen auf den Aufstieg ins Unterhaus. Vor allem VfL-Stürmer Halil Savran glänzte mit seinen Saisontreffern sechs und sieben. Osnabrücks Trainer Joseph Enochs freute sich über den Sieg in einem "verdammt schweren Spiel". Der Drittligist ist damit seit elf Heimspielen ungeschlagen. ... [weiter]
05.05.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung