Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Tomas
Nachname: Oral
Geboren am: 24.04.1973
Nation:
 Deutschland
Verein:
Im Verein: seit 18.05.2015
Cheftrainer: seit 18.05.2015
Laufbahn
01.07.2002 - 30.06.2006
FSV Frankfurt II
01.07.2006 - 04.10.2009
FSV Frankfurt
Ligaspiele: 42
Siege: 9
Unentschieden: 13
Niederlagen: 20
01.07.2010 - 30.06.2011
RasenBallsport Leipzig
10.11.2011 - 30.06.2013
FC Ingolstadt 04
Ligaspiele: 54
Siege: 16
Unentschieden: 22
Niederlagen: 16
Seit 18.05.2015
FSV Frankfurt
Ligaspiele: 5
Siege: 2
Unentschieden: 1
Niederlagen: 2

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Ballmert geht nach Hannover
Markus Ballmert verlässt den FSV Frankfurt und schließt sich der 2. Mannschaft von Hannover 96 an. Der 21-Jährige hat bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2017 unterschrieben. Der Rechtsverteidiger spielte seit 2009 für den FSV und debütierte im Oktober 2014 Profi-Bereich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
FSV Frankfurt leiht Pires von Hoffenheim aus
Der FSV Frankfurt hat wie erwartet Felipe Pires von Bundesligist TSG Hoffenheim 1899 ausgeliehen. Die Hessen gaben am Mittwoch bekannt, dass der 20-jährige Offensivmann einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben hat. Hoffenheim hatte den Stürmer erst am Tag zuvor für eine geschätzte Ablösesumme von einer Million Euro vom österreichischen Meister RB Salzburg verpflichtet. ... [weiter]
 
Wie erwartet: Pires wird an den FSV ausgeliehen
Zweitligist FSV Frankfurt leiht mit sofortiger Wirkung Felipe Pires von der TSG Hoffenheim aus. Der Stürmer heuert bei den Hessen bis 30. Juni 2016 an, die Transferrechte bleiben aber bei den Kraichgauern, die Pires erst kürzlich von RB Salzburg verpflichtet hatten. In Österreich hatte der Offensivmann seit der Winterpause 2014/15 gewirkt und in 15 Einsätzen zwei Treffer erzielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barry: Ein belebendes Element beim FSV
Frankfurt hat es wieder getan. Der FSV, der in der Vorsaison im 13. Anlauf erstmals auf Zweitliga-Ebene bei der SpVgg Greuther Fürth gewann (1/3/9), legte 2015/16 nun im altehrwürdigen Stadion in Ronhof nach. Nach nur einem Tor, einem Punkt und zwei Heimpleiten wirkt der Auswärtssieg wie ein Befreiungsschlag. "Jetzt pusten wir erst mal durch", meinte dann auch FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger erleichtert, nicht ohne eine Forderung zu stellen. ... [weiter]
 
Halimi und Golley bescheren FSV den ersten Saisonsieg
Erster Saisonsieg für die einen, Rückfall in vergangene Zeiten bei den anderen: Der FSV Frankfurt siegte erneut im Ronhof, nach Toren von Halimi und Golley fuhren die Bornheimer einen überlegten 2:0-Erfolg gegen eine schwache SpVgg Greuther Fürth ein, der offensiv überhaupt nichts einfallen wollte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
23:00 SKYS2 Boxen
 
23:00 ZDF Das aktuelle Sportstudio
 
23:00 EURO Tennis
 
23:25 SDTV Derby County - Leeds United
 
23:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -