Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Ralph
Nachname: Hasenhüttl
Geboren am: 09.08.1967
Nation:
 Österreich
Verein:
Cheftrainer: seit 01.07.2016
Laufbahn
04.10.2007 - 22.02.2010
SpVgg Unterhaching
Ligaspiele: 62
Siege: 28
Unentschieden: 14
Niederlagen: 20
03.01.2011 - 08.06.2013
VfR Aalen
Ligaspiele: 91
Siege: 35
Unentschieden: 28
Niederlagen: 28
07.10.2013 - 30.06.2016
FC Ingolstadt 04
Ligaspiele: 92
Siege: 36
Unentschieden: 33
Niederlagen: 23
Seit 01.07.2016
RB Leipzig
Ligaspiele: 22
Siege: 15
Unentschieden: 3
Niederlagen: 4

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

RB Leipzig - Vereinsnews

So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Hasenhüttl will Khedira halten
Rani Khedira befindet sich bei Aufsteiger Leipzig in einer schwierigen Situation, seine Einwechslung beim 3:1 gegen Köln war erst sein sechster Einsatz in dieser Saison - kein einziger davon ging über die komplette Spielzeit. RB-Coach Ralph Hasenhüttl lobte Khedira dennoch und stellte ihm sogar eine Vertragsverlängerung über das Saisonende hinaus in Aussicht. "Rani ist sehr verlässlich und ein sehr intelligenter Spieler", sagte der Österreicher. Ob der 22-Jährige allerdings beim Überraschungsteam bleibt, ist noch offen. Der Mittelfeldspieler machte sich zuletzt öffentlich Gedanken über einen möglichen Vereinswechsel. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werner: Buhmann?
Leipzigs Timo Werner ist derzeit als erfolgreichster deutscher Stürmer in aller Munde: Bei Bundestrainer Joachim Löw, weil der ihm Weltklasse zutraut. Aber auch bei den gegnerischen Fans, weil die ihm Fallsucht vorwerfen und ihn auspfeifen. Im Interview wehrt sich der 20-Jährige gegen die Vorwürfe - und spricht über seinen große Traum. ... [weiter]
 
Hasenhüttl sieht
Am Tag danach gab es zwar kleinere Verluste, aber insgesamt präsentierten sich Spieler und Offizielle bei RB Leipzig nach dem 3:1 tags zuvor gegen den 1. FC Köln sehr aufgeräumt. Davie Selke trug aus der Partie mit den "Geißböcken" einen "blutunterlaufenen großen Zeh" (Ralph Hasenhüttl) davon und konnte nicht trainieren. Ansonsten gab es beim Aufsteiger keine Beschwernisse. Im Gegenteil. ... [weiter]
 
Spitze! Leipzigs Frühstarter schlagen erneut zu
RB Leipzig blieb durch den 3:1-Erfolg gegen den 1. FC Köln bis auf fünf Punkte an Branchenprimus Bayern München dran. Im elften Heimspiel feierte die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl den bereits neunten Heimsieg - Ligaspitze. Gegen den FC bestand das Erfolgsrezept neben den gewohnten Zutaten (Gegenpressing, schnelles Umschalten) auch aus einer weiteren Ingredienz, die sich allmählich zu einer Leipziger Spezialität entwickelt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:15 EURO FIFA World
 
17:15 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
17:15 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
17:45 EURO Ski nordisch
 
18:00 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun