Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Timo
Nachname: Furuholm
Position: Sturm
Rückennummer: 14
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2013
Geboren am: 11.10.1987
Größe: 185
Gewicht (kg): 81
Spiele/Tore 2. Bundesliga9/0
Spiele/Tore 3. Liga67/25
Nation:
 Finnland
Länderspiele: 10 für Finnland
Vereinslaufbahn
 
ToVe Pori
bis 31.12.2003
FC Jazz Pori
01.01.2004 - 30.09.2004
MuSa Pori
01.10.2004 - 31.12.2011
Inter Turku
10.01.2012 - 31.12.2012
Fortuna Düsseldorf
Ligaspiele: 9
Assists: 2
02.01.2013 - 30.06.2013
Hallescher FC
Ligaspiele: 16
Tore: 8
Assists: 3
01.07.2013 - 15.08.2013
Fortuna Düsseldorf
16.08.2013 - 30.06.2015
Hallescher FC
Ligaspiele: 51
Tore: 17
Assists: 7

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Spieler-Statistik 2011/12

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
2. Bundesliga 9/1 4,00 0 0/0 2 2 9 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
21 H 1:1 (0:0) - - 1 1 82. - - - -
 
22 A 1:2 (1:1) 4,0 - - - - 43. - - - -
 
23 H 0:0 (0:0) - - - - 74. - - - -
 
25 H 3:1 (1:1) - - - - 88. - - - -
 
26 A 1:1 (0:1) - - - - 75. - - - -
 
27 H 1:1 (0:1) - - - - 76. - - - -
 
28 H 0:0 (0:0) - - - - 86. - - - -
 
29 A 1:2 (0:1) - - 1 1 64. - - - -
 
31 A 1:2 (1:1) - - - - 75. - - - -
 
Regionalliga West (2008-2012) 1/0 0 0/0 0 0 0 0 0 0 0

News und Hintergründe

Das ist Drittliga-Rekord: Beim Halleschen FC stehen vier Spieler unter Vertrag, die schon das Nationaltrikot ihres Landes getragen haben. Die Defensiv-Routiniers Marco Engelhardt und Ivica Banovic, Stürmer Timo Furuholm und Verteidiger Patrick Mouaya sammelten schon Erfahrung auf internationaler Ebene. ... [weiter]
 
Timo Furuholm vom Halleschen FC beendete seine knapp viermonatige Durststrecke am vergangenen Samstag. Beim Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln erzielte der Finne beide Treffer und drehte die Partie zwischenzeitlich zugunsten der Hallenser. Sein Doppelpack reichte am Ende dennoch nur zu einem Zähler (2:2). HFC-Trainer Sven Köhler ist trotzdem sehr zufrieden mit dem 27-Jährigen. ... [weiter]
 
Der Hallesche FC kann vor heimischer Kulisse einfach nicht mehr gewinnen. Bei der 1:2-Pleite gegen Rot-Weiß Erfurt blieb die Elf von Chefcoach Sven Köhler auch in der siebten Heimbegegnung ohne Sieg. Nun muss der 48-Jährige - aufgrund von Sperren und Verletzungen - noch weitere Baustellen zu bewältigen. Da passt es gut, dass der langzeitverletzte Ivica Banovic beim 8:0-Pokalspielsieg sein Comeback feierte. Möglicherweise wird der Kroate am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) sein Startelfdebüt für die Hallenser geben. ... [weiter]
 
 
26.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
26.01. 20:00 - 4:1 (2:0)
 
26.01. 20:30 - 1:1 (0:1)
 
26.01. 20:45 - 1:1 (1:1)
 
- -:- (0:0)
 
26.01. 21:00 - -:- (1:0)
 
- -:- (0:0)
 
- -:- (0:1)
 
27.01. 10:00 - -:- (-:-)
 
27.01. 12:00 - -:- (-:-)
 
27.01. 12:30 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:30 EURO Tennis
 
22:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
23:00 SKYS1 Handball: WM
 
23:00 SDTV Norwich City - Brentford FC
 
23:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -