Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Benno
Nachname: Möhlmann
Geboren am: 01.08.1954
Nation:
 Deutschland
Verein:
Im Verein: seit 21.12.2011
Cheftrainer: seit 21.12.2011
Laufbahn
01.07.1990 - 22.09.1992
Hamburger SV II
23.09.1992 - 05.10.1995
Hamburger SV
Ligaspiele: 103
Siege: 31
Unentschieden: 34
Niederlagen: 38
22.10.1995 - 30.06.1997
Eintracht Braunschweig
15.10.1997 - 21.10.2000
SpVgg Greuther Fürth
Ligaspiele: 101
Siege: 36
Unentschieden: 37
Niederlagen: 28
23.10.2000 - 17.02.2004
Arminia Bielefeld
Ligaspiele: 113
Siege: 41
Unentschieden: 32
Niederlagen: 40
18.02.2004 - 30.06.2007
SpVgg Greuther Fürth
Ligaspiele: 116
Siege: 54
Unentschieden: 24
Niederlagen: 38
01.07.2007 - 12.05.2008
Eintracht Braunschweig
01.07.2008 - 20.12.2009
SpVgg Greuther Fürth
Ligaspiele: 51
Siege: 22
Unentschieden: 9
Niederlagen: 20
07.11.2010 - 09.11.2011
FC Ingolstadt 04
Ligaspiele: 37
Siege: 10
Unentschieden: 12
Niederlagen: 15
Seit 21.12.2011
FSV Frankfurt
Ligaspiele: 93
Siege: 34
Unentschieden: 22
Niederlagen: 37

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Epstein muss erneut passen
Der FSV Frankfurt muss wohl erneut für längere Zeit auf Denis Epstein verzichten. Der 28-Jährige leidet an einer Schambeinentzündung und damit an derselben Verletzung, aufgrund der der Ex-Kölner bereits in den ersten Saisonwochen ausgefallen war. Dies gaben die Hessen am Donnerstag bekannt. ... [weiter]
 
Möhlmann: Understatement ist
Nur acht Punkte aus den ersten neun Partien, dazu Platz 16 in der Tabelle - Trainer Benno Möhlmann kann in dieser Saison bei weitem nicht mit der Leistung und den Ergebnissen seines FSV Frankfurt zufrieden sein. Im Interview mit dem kicker spricht der Coach unter anderem über seine aktuellen Ziele, Ex-Klub Ingolstadt, der am Sonntag (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) gastiert, und das Fehlen von Führungsspielern im modernen Fußball. ... [weiter]
 
FSV gibt sich im Derby keine Blöße
Der FSV Frankfurt hat im Stadtduell mit dem Verbandsligisten Rot-Weiss Selbstvertrauen getankt und sich standesgemäß mit 5:1 durchgesetzt. Trainer Benno Möhlmann vertraute neben einigen Stammspielern auch Akteuren aus der zweiten Reihe. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
16:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
16:15 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
17:00 SDTV Kashima Antlers - Kashiwa Reysol
 
17:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -