Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Didavi bringt Wolfsburg früh auf Kurs
Der VfL Wolfsburg steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Am Samstagabend gaben sich die Niedersachsen beim FSV Frankfurt keine Blöße und bezwangen die Hessen mit 2:1. In den ersten 45 Minuten dominierten die Wölfe das Geschehen nach Belieben, nach dem Seitenwechsel wurde der Drittligist mutiger - und brachte den VfL gehörig ins Schwitzen. ... [weiter]
 
Ochs:
In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals erwartet der FSV Frankfurt am Samstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) vor rund 6000 Zuschauern Bundesligist VfL Wolfsburg. Kapitän Patrick Ochs trifft dabei auf einige alte Bekannte. ... [weiter]
 
Engels wird erstklassig
Mario Engels hat einen neuen Klub gefunden und wird künftig in der polnischen Ekstraklasa spielen: Der 22-Jährige, dessen Vertrag beim Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt im Sommer ausgelaufen war, unterschrieb bei Slask Breslau einen Zweijahresvertrag mit Option. Der frühere Kölner, der zwischen 2008 und 2014 für den 1. FC spielte, startet damit in sein erstes Erstliga-Abenteuer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
DFB-Pokal: Die Reiseziele der Großen im Kartenbild
Am Wochenende gibt es an vielen Orten in Deutschland "Feiertag": Die erste Hauptrunde des DFB-Pokals führt wieder namhafte Vereine zu unterklassigen Klubs. Die hier aufgeführten 32 Klubs treffen vor heimischer Kulisse auf einen der großen Vereine, wobei aber auch namhafte Klubs wie zum Beispiel 1860 München oder Dynamo Dresden zuhause antreten dürfen. Wo Drochtersen, Egestorf-Langreder oder Hauenstein liegen, sehen Sie in unserem Kartenbild. ... [weiter]
 
Remis in Bornheim: Geipl trifft - und fliegt
Der SSV Jahn Regensburg bleibt ungeschlagen in der 3. Liga! Am 4. Spieltag ärgerte der Aufsteiger den FSV Frankfurt und entführte am Bornheimer Hang einen Punkt. Nach mäßiger erster Hälfte nahm die Partie nach dem Seitenwechsel gehörig Tempo auf, Stark brachte die Hessen in Front, doch Regensburg antwortete postwendend. In der Nachspielzeit sorgte Geipl schließlich für einen unrühmlichen Schlusspunkt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - aktuelle Tabellenplatzierung (3. Liga)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
14   3   1 1 1   5:6 -1   4
 
15   3   1 0 2   5:6 -1   3
 
16   4   1 0 3   4:7 -3   3
 
17   4   1 0 3   3:9 -6   3
 
18   4   0 2 2   3:5 -2   2

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

FSV Frankfurt

@fsv_frankfurt


Die letzten Tweets von @fsv_frankfurt
FSV Frankfurt @fsv_frankfurt
23. Aug.

Jugendnews: Ergebnisdienst 20.-21.08.2016 https://t.co/mDP5shrKVM

FSV Frankfurt @fsv_frankfurt
23. Aug.

[#fsvlive] FSV - HSC, 90. Min, 1:2 - Schlusspfiff [#fsvhsc]

FSV Frankfurt @fsv_frankfurt
23. Aug.

[#fsvlive] FSV - HSC, 83. Min, 1:2 - Fischer knapp drüber [#fsvhsc]

kicker - FSV Frankf.

@kicker_FSV


Die letzten Tweets von @kicker_FSV
kicker - FSV Frankf. @kicker_FSV
20. Aug.

FSV Frankfurt - VfL Wolfsburg 1:2 (0:2) Schlusspfiff [#FSVWOB] https://t.co/GjPqdJQ4t5

kicker - FSV Frankf. @kicker_FSV
20. Aug.

FSV Frankfurt - VfL Wolfsburg 1:2 Tor: Schleusener (52.) [#FSVWOB] https://t.co/GjPqdJQ4t5

kicker - FSV Frankf. @kicker_FSV
20. Aug.

FSV Frankfurt - VfL Wolfsburg 0:2 (0:2) Beginn 2. Halbzeit [#FSVWOB] https://t.co/GjPqdJQ4t5

Die nächsten Spiele

1 von 9

Videos

Vereinsinfo

Vorname: Roland
Nachname: Vrabec
Geboren: 06.03.1974
Nation: Deutschland
Deutschland
Trainersteckbrief

Vereinsdaten

Vereinsname: FSV Frankfurt
Gründungsdatum: 20.08.1899
Mitglieder: 2.461 (01.07.2015)
Vereinsfarben: Schwarz-Blau
Anschrift: Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 42 08 98 0
Telefax: (0 69) 42 08 98 29
E-Mail:info@fsv-frankfurt.de
Internet: http://www.fsv-frankfurt.de
 
Geschäftsführer: Clemens Krüger
Präsident des e.V.: Julius Rosenthal
Vizepräsidenten: Ludwig von Natzmer, Walter Schimmel, Wolfgang Kurka, Willi Hebbel
Teammanager: Mikayil Kabaca
Leitung Spielbetrieb: David Schauss
PR/Öffentlichkeitsarbeit: Carsten Praeg
Organisation/Stadionmanagement: Christopher Fiori
Mannschaftsarzt: Dr. Erhard Kaiser
Physiotherapeuten: Sotorius Balatsos, Sebastian Gilles
Zeugwart: Mohamed Azaouagh
Kraft-, Reha- und Athletiktrainer: Bastian Kliem
Co-Trainer: Bernd Winter
Torwarttrainer: Norbert Lorz