Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

FSV Frankfurt - Vereinsnews

Neun-Punkte-Abzug für den FSV Frankfurt
Der FSV Frankfurt wird mit einem Neun-Punkte-Abzug belegt. Die Entscheidung gab der DFB-Spielausschuss am Montag bekannt. Anlass ist der Insolvenzantrag, den die Hessen Mitte April gestellt haben. Für den ehemaligen Zweitligist wäre der Abstieg in die Regionalliga damit besiegelt. ... [weiter]
 
Hajri krönt Duisburgs furiose Aufholjagd
Der MSV Duisburg hat in einer verrückten Partie mit 3:2 gegen den FSV Frankfurt gewonnen. Den 0:2-Rückstand zur Pause drehte der Tabellenführer in Hälfte zwei durch eine furiose Aufholjagd, in der der MSV drei Tore innerhalb von acht Minuten erzielte. Durch den Sieg halten die Meidericher ihre Verfolger auf Distanz. Der FSV kann den Abstieg dagegen nun nicht mehr abwenden. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Frankfurts Schorch:
Weil der FSV Frankfurt einen Insolvenzantrag gestellt hat, ist der Abstieg des Drittligisten in die Regionalliga so gut wie besiegelt. Längst haben die Vorbereitungen für einen Neuanfang begonnen, während die aktuelle Spielzeit langsam ausläuft. Für die verbleibenden fünf Ligaspiele haben sich Mannschaft und Trainer Gino Lettieri trotzdem noch einiges vorgenommen. ... [weiter]
 
1:1 - Osnabrück tritt auf der Stelle
Für den VfL Osnabrück reichte es gegen den FSV Frankfurt nur zu einem 1:1-Unentschieden. Die Enochs-Elf war über weite Strecken dominant, spielte sich aber zu wenig Torgelegenheiten heraus. Nach Kaders Führungstreffer erzielte Menga den Ausgleich und sicherte dem VfL zumindest noch einen Punkt. Der FSV ist vier Punkte von Platz 17 entfernt, kann aber aufgrund des gestellten Insolvenzantrags noch mit einem Neun-Punkte-Abzug rechnen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV Frankfurt - aktuelle Tabellenplatzierung (3. Liga)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
16   34   10 10 14   26:40 -14   40
 
17   34   10 7 17   26:47 -21   37
 
18   34   10 6 18   35:56 -21   36
 
19   34   7 12 15   35:39 -4   33
 
20   34   8 6 20   30:54 -24   30

FSV Frankfurt - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Die nächsten Spiele

1 von 1

Vereinsdaten

Vereinsname: FSV Frankfurt
Gründungsdatum: 20.08.1899
Mitglieder: 2.461 (01.07.2015)
Vereinsfarben: Schwarz-Blau
Anschrift: Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 42 08 98 0
Telefax: (0 69) 42 08 98 29
E-Mail:info@fsv-frankfurt.de
Internet: http://www.fsv-frankfurt.de
 
Geschäftsführer: Clemens Krüger
Präsident des e.V.: Julius Rosenthal
Vizepräsidenten: Ludwig von Natzmer, Walter Schimmel, Wolfgang Kurka, Willi Hebbel
Teammanager: Mikayil Kabaca
Leitung Spielbetrieb: David Schauss
PR/Öffentlichkeitsarbeit: Carsten Praeg
Organisation/Stadionmanagement: Christopher Fiori
Mannschaftsarzt: Dr. Erhard Kaiser
Physiotherapeuten: Sotorius Balatsos, Sebastian Gilles
Zeugwart: Mohamed Azaouagh
Kraft-, Reha- und Athletiktrainer: Bastian Kliem
Co-Trainer: Bernd Winter
Torwarttrainer: Norbert Lorz
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun