Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

FSV Frankfurt - Vereinsnews

Frankfurt: Präsidium und Manager Krüger treten zurück
Die Lage beim Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt ist prekär: Mit sechs Punkten Rückstand auf das rettende Ufer steht der Klub auf einem Abstiegsplatz in der 3. Liga. Die sportliche Talfahrt bringt weitere Probleme mit sich: Der Kampf um die Lizenz gestaltet sich als schwierig (der kicker berichtet in seiner aktuellen Donnerstagsausgabe). Nun droht dem Drittligisten größeres Chaos: Am Donnerstag kündigte das komplette Präsidium samt Geschäftsführer Clemens Krüger seinen Rücktritt zum 31. März an. ... [weiter]
 
Lettieri:
Sein Einstand beim abstiegsbedrohten Drittligisten FSV Frankfurt verlief für Gino Lettieri wirklich nicht nach Maß. Der 50-Jährige musste mit seiner neuen Mannschaft innerhalb von nur acht Tagen gleich drei Niederlagen hinnehmen. Bei nun schon sechs Punkten Rückstand auf das rettende Ufer ist die Situation in der Mainmetropole noch prekärer geworden, dennoch bleibt der Trainer optimistisch. ... [weiter]
 
3. Liga: Spieltage 33 bis 38 angesetzt
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die Ansetzungen für die Drittliga-Spieltage 33 bis 38 veröffentlicht. Damit stehen alle Termine bis zum Saisonende am 20. Mai fest. Klar war vorab schon, dass die beiden letzten Spieltage der Drittliga-Saison im Mai jeweils geschlossen an einem Samstag um 13.30 Uhr angestoßen werden. Am 13. Mai geht der 37. Spieltag über die Bühne, am 20. Mai der 38. und letzte Spieltag. ... [weiter]
 
2:0 gegen den FSV: Dritter Sieg in Folge für Aalen
Der VfR Aalen trotzt dem drohenden Punkteabzug weiter. Gegen den FSV Frankfurt feierte die Mannschaft von Trainer Peter Vollmann den dritten Sieg in Serie. Die Tore für den VfR erzielten Wegkamp und Schulz. Für den FSV war es die dritte Pleite in Folge unter Gino Lettieri, die Hessen stehen damit weiter auf Platz 18 und haben sechs Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. ... [weiter]
 
FSV-Coach Lettieri muss
So richtig gefruchtet hat der Trainerwechsel beim FSV Frankfurt bislang nicht - unter Gino Lettieri gab es in zwei Spielen zwei Niederlagen. Leicht wird es auch am Samstag (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) beim Tabellendritten aus Aalen nicht. Der FSV-Coach nennt es eine "Mammutaufgabe", will aber dennoch seine ersten Punkte mit den Hessen einfahren. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV Frankfurt - aktuelle Tabellenplatzierung (3. Liga)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
16   28   10 5 13   24:37 -13   35
 
17   28   10 4 14   34:36 -2   34
 
18   28   6 10 12   30:31 -1   28
 
19   28   8 4 16   26:47 -21   28
 
20   28   7 5 16   23:43 -20   26

FSV Frankfurt - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Die nächsten Spiele

1 von 3

Vereinsdaten

Vereinsname: FSV Frankfurt
Gründungsdatum: 20.08.1899
Mitglieder: 2.461 (01.07.2015)
Vereinsfarben: Schwarz-Blau
Anschrift: Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 42 08 98 0
Telefax: (0 69) 42 08 98 29
E-Mail:info@fsv-frankfurt.de
Internet: http://www.fsv-frankfurt.de
 
Geschäftsführer: Clemens Krüger
Präsident des e.V.: Julius Rosenthal
Vizepräsidenten: Ludwig von Natzmer, Walter Schimmel, Wolfgang Kurka, Willi Hebbel
Teammanager: Mikayil Kabaca
Leitung Spielbetrieb: David Schauss
PR/Öffentlichkeitsarbeit: Carsten Praeg
Organisation/Stadionmanagement: Christopher Fiori
Mannschaftsarzt: Dr. Erhard Kaiser
Physiotherapeuten: Sotorius Balatsos, Sebastian Gilles
Zeugwart: Mohamed Azaouagh
Kraft-, Reha- und Athletiktrainer: Bastian Kliem
Co-Trainer: Bernd Winter
Torwarttrainer: Norbert Lorz
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun