Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Am Ende musste sich Union Berlin mit 1:3 dem VfB Stuttgart beugen. Nach der Niederlage in der Mercedes-Benz-Arena schlugen Trainer Jens Keller und seine Spieler selbstkritische Töne an. Schließlich hatten zwei Köpenicker bei den Gegentreffern entscheidend mitgeholfen. ... [weiter]
 
Das Restprogramm im Aufstiegsrennen
Die 2. Bundesliga biegt auf die Zielgeraden ein. An der Spitze tobt ein spannender Vierkampf um die beiden direkten Aufstiegsplätze und den Rang, der die Relegation zum Bundesliga-Aufstieg bedeutet. Diese Hürden haben der VfB Stuttgart, Eintracht Braunschweig, Hannover 96 und Union Berlin noch zu meistern... ... [weiter]
 
Terodde & Co. bauen die Tabellenführung aus
Im ultimativen Topspiel am Montagabend wehrte Spitzenreiter VfB Stuttgart den Angriff von Union Berlin mit einem 3:1-Heimsieg ab. Die Schwaben zeigte sich lauf- und spielfreudiger, entwickelten deutlich mehr Zug zum Tor und schlugen eiskalt zu. Von den Eisernen kam zu wenig, um den Spitzenreiter ins Wanken zu bringen - die Hauptstädter müssen sich im Aufstiegsrennen nun vorerst mit der Rolle des Jägers anfreunden. ... [weiter]
 
Kellers Rückkehr zu seinen Stuttgarter Wurzeln
Kellers Rückkehr zu seinen Stuttgarter Wurzeln
Kellers Rückkehr zu seinen Stuttgarter Wurzeln
Kellers Rückkehr zu seinen Stuttgarter Wurzeln

 
Im Schatten des Bruders - Felix Kroos will mit Union aufsteigen
Felix Kroos spielt bei Union Berlin in der 2. Liga, sein älterer Bruder Toni ist bei Real Madrid noch einmal eine Nummer größer unterwegs. Für Felix kein Problem, denn er hat den Schritt ins deutsche Unterhaus nicht bereut. "Hier wird Familie gelebt", sagt der 26-Jährige über Union. Und mit diesem Klub will er schon bald erstklassig spielen. Mit einem Sieg in Stuttgart käme er diesem Ziel ein wenig näher - und rechnet sich gegen den VfB heute Abend gute Chancen aus. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin - aktuelle Tabellenplatzierung (2. Bundesliga)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
2   30   16 9 5   44:28 16   57
 
3   30   16 9 5   46:31 15   57
 
4   30   16 6 8   46:33 13   54
 
5   30   12 10 8   45:36 9   46
 
6   30   12 7 11   30:35 -5   43

1. FC Union Berlin - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Die nächsten Spiele

1 von 1

Vereinsdaten

Vereinsname: TSC Berlin
Gründungsdatum: 20.01.1966
Mitglieder: 13.185 (30.09.2016)
Vereinsfarben: Rot-Weiß
Anschrift: An der Wuhlheide 263
12555 Berlin
Telefon: (0 30) 65 66 88 0
Telefax: (0 30) 65 66 88 66
E-Mail: verein@fc-union-berlin.de
Internet: http://www.fc-union-berlin.de
 
Präsident: Dirk Zingler
Präsidium: Jörg Hinze, Dirk Thieme
Geschäftsführer Lizenzierung: Oskar Kosche
Geschäftsführer Sport: Lutz Munack
Geschäftsführer Kommunikation: Christian Arbeit
Geschäftsführer Marketing: Jörg Taubitz
Leiter der Lizenzspielerabteilung: Helmut Schulte
Mannschaftsleiterin: Susanne Kopplin
Mannschaftsarzt: Dr. Tankred Haase
Physiotherapeut: Thomas Riedel, Frank Placzek, Hendrik Schreiber
Athletiktrainer: Martin Krüger
Co-Trainer: Sebastian Bönig, Henrik Pedersen
Torwarttrainer: Dennis Rudel
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun