Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.04.2009, 09:15

Ingolstadt: Aufsteiger zieht Reißleine

FCI trennt sich von Fink

Die Amtszeit von Thorsten Fink in Ingolstadt ist beendet. Wie der Klub am Dienstagabend bekannt gab, wurde wurde der 41-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Fink in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt. Zunächst übernehmen Michael Wiesinger und Heiko Vogel das Training. Wer den FCI nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Thorsten Fink
Thorsten Fink wurde von seinen Aufgaben als Trainer beim FC Ingolstadt entbunden.
© picture-allianceZoomansicht

Die Süddeutschen reagierten damit auf die sportliche Talfahrt der letzten Wochen. Der FC Ingolstadt wartet im Jahr 2009 noch auf seinen ersten Sieg und ist in der Tabelle auf den vorletzten Tabellenplatz abgestürzt. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt einen Punkt, der auf das rettende Ufer drei Zähler.

Bis zuletzt hatten sich der Aufsichtsrat sowie Sportdirektor Harald Gärtner gegen eine Entlassung von Fink ausgesprochen. Doch nach dem 2:3 beim SC Freiburg wurde die Angst vor dem Abstieg zu groß, die Trennung deutete sich immer mehr an.

Andreas Schleef, Aufsichtsrats-Mitglied beim oberbayerischen Fußball-Zweitligisten, ging auf Distanz zum früheren Profi des FC Bayern München: "Ich will nicht verschweigen, dass ich erhebliche Zweifel habe, ob Fink noch der Richtige ist, um den Abstieg zu vermeiden", sagte Schleef im Ingolstädter "Donaukurier" (Dienstagsausgabe). "Es muss erlaubt sein, zumindest diese Option in Betracht zu ziehen. Wir haben nicht mehr viel Zeit."

"Stimmen die Ergebnisse nicht, ist ein Aufsichtsrat dazu da, die Situation genau zu analysieren. Und danach ändern sich entweder die Zahlen oder die Gesichter", sagte Schleef. Es sei an der Zeit, "dass sich der Trainer auch mal selber hinterfragt", sendet er zudem deutliche Kritik in Richtung Fink.

- Anzeige -

Kritik an Fink äußerte auch Aufsichtsratschef Peter Jackwerth. Ihm missfiel die Aussage des Trainers nach dem 2:3 in Freiburg, der Relegationsplatz sei nun das Ziel. "Wie kann man denn so etwas sagen? Unser Ziel bleibt die direkte Qualifikation für die 2. Bundesliga. Der Relegationsplatz ist bestenfalls das Minimalziel", sagte Jackwerth dem Donaukurier.

Damit ist die zehnte Trainerentlassung der laufenden Saison perfekt. Bereits zuvor wurden Thomas von Heesen (1. FC Nürnberg), Rudi Bommer (MSV Duisburg), Frank Pagelsdorf und Dieter Eilts (beide Hansa Rostock), Christian Hock und Wolfgang Frank (beide SV Wehen Wiesbaden), Marco Kurz (1860 München), Christian Wück (Rot-Weiss Ahlen) und Holger Fach (FC Augsburg) von ihren Aufgaben entbunden.

Thorsten Fink begann seine Trainer-Karriere beim österreichischen Spitzenklub Red Bull Salzburg als Assistent des Italieners Giovanni Trapattoni. Anfang Januar 2008 übernahm er als Nachfolger von Jürgen Press das Traineramt beim FCI und führte die Oberbayern in die Zweite Liga. Ein Nachfolger für den 41-Jährigen steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

22.04.09
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:30 SKYS1 Golf: European Tour Magazin
 
15:30 SP1 Poker
 
15:45 EURO Skispringen
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
16:30 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: EUROPA LEAGUE TIPPSPIEL 5. Spieltag von: SinanAkkus1 - 27.11.14, 15:15 - 0 mal gelesen
Re: Roentved Forumsspiel 2014/15 - 13.Spieltag von: ChrisDangerous - 27.11.14, 15:13 - 1 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -