Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.08.2008, 12:35

Nürnberg: Saenko zu Gesprächen in Kiew

Club zeigt Interesse an Boakye

Der 1. FC Nürnberg hat auf der Suche nach einem neuen Stürmer seine Fühler nach Isaac Boakye ausgestreckt. Der Ghanaer steht momentan noch beim Bundesligisten VfL Wolfsburg unter Vertrag, hat aber bei Coach Felix Magath keine guten Karten. Der 26-Jährige trainiert bis Donnerstag bei den Franken mit. Nichts Neues gibt es bisher in Sachen Ivan Saenko, dafür kann der Club für Leon Benko auf eine Transferentschädigung hoffen.

Isaac Boakye
Trainiert zurzeit beim 1. FC Nürnberg mit: Wolfsburgs Isaac Boakye.
© dpaZoomansicht

Isaac Boakye war bereits in der Rückrunde der Saison 2007/08 von Wolfsburg an den 1. FSV Mainz 05 ausgeliehen. Allerdings konnte er bei den Rheinhessen nicht überzeugen und erzielte in 13 Partien nur ein Tor. Kein Wunder, dass die Mainzer am Ende der Spielzeit auf die vereinbarte Kaufoption verzichteten.

In Nürnberg erhofft sich Boakye nun eine Rückkehr zu alter Form. Dabei dürfte auch Thomas von Heesen eine Rolle spielen. Der Club-Trainer holte den Angreifer 2003 von Asante Kumasi zu Arminia Bielefeld. Dort war er mit 14 Toren in 26 Spielen maßgeblich am Aufstieg der Arminen beteiligt.

zum Thema

Liga

2. Bundesliga

Vereinsinfo

1. FC Nürnberg

Trainersteckbrief

Thomas von Heesen

Spielersteckbrief

Isaac Boakye

Insgesamt absolvierte Boakye für Bielfeld, Wolfsburg und Mainz bisher 61 Bundesligaspiele (14 Tore) sowie 39 Zweitligaspiele (15 Treffer).

Boakye wurde auch im geheimen Testspiel Nürnbergs am Dienstagabend gegen Ummu Al Salam aus Katar getestet(2:2). Sollte der besonders an den Knien verletzungsanfällige Angreifer die obligatorischen medizinischen Tests absolvieren, wäre er eine Option für die Franken. Nach Ioannis Masmanidis und Christian Eigler wäre er der dritte Ex-Bielefelder im Kader Nürnbergs.

Nichts Neues gibt es bisher in Sachen Ivan Saenko zu vermelden. Der wechselwillige Russe hält sich in Kiew auf, wo er mit den Verantwortlichen von Vizemeister Dynamo in Gesprächen einen Transfer auslotet. Eine Entscheidung ist aber noch nicht gefallen.

Bereits weg ist dagegen Leon Benko. Der Kroate zog den Paragrafen 18 und schloss sich Standard Lüttich an. Der FCN hat mittlerweile von der FIFA eine Bestätigung, wonach ihm eine Transferentschädigung zusteht. Im Gespräch sind 400.000 bis 500.000 Euro. Nun sind die beiden Vereine am Zug, eine Lösung zu finden.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
21.03. 14:00 - 4:3 (2:2)
 
21.03. 14:20 - -:- (-:-)
 
21.03. 15:00 - -:- (1:1)
 
- -:- (0:0)
 
- -:- (2:1)
 
21.03. 15:30 - -:- (-:-)
 
21.03. 16:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.03. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:30 SKYS2 Springreiten
 
15:30 SDTV Dream Teams
 
16:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
16:00 SDTV Sydney FC - Melbourne City
 
16:10 ARD Sportschau
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Jetzt ist er da !! von: lilie_98 - 21.03.19, 15:12 - 10 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL: 30. Spieltag 2019 von: PrinzAC2010 - 21.03.19, 15:04 - 9 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL: 30. Spieltag 2019 von: Bestofmami - 21.03.19, 15:03 - 10 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine