Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.08.2007, 20:40

Kölns Coach erklärt seine Aussagen

DFB ermittelt gegen Daum

Die Reaktion des DFB ließ nicht lange auf sich warten. Nachdem Kölns Trainer Christoph Daum am Montagabend nach dem Spiel gegen Aachen (0:1) dem Schiedsrichter-Gespann "bewusste Fehlentscheidungen" vorgeworfen hatte, hat der Kontrollausschuss des DFB nun Ermittlungen gegen Daum aufgenommen und ihn zu einer schriftlichen Stellungnahme aufgefordert. Dieser äußerte sich am Dienstag ebenfalls noch einmal.

"Bewusste Entscheidung gegen den 1. FC Köln": Christoph Daum erhebt schwere Vorwürfe.
"Bewusste Entscheidung gegen den 1. FC Köln": Christoph Daum erhebt schwere Vorwürfe.
© dpaZoomansicht

Daum betonte dabei, weder dem Schiedsrichter, noch seinem Assistenten Absicht unterstellt zu haben. "Ich habe nie von Absicht gesprochen oder irgendetwas anderes unterstellt. Ich meine damit, dass der Schiedsrichter seine Entscheidung "bewusst" getroffen hat, weil er freie Sicht auf die Spielsituation hatte. Bewusst heißt nicht absichtlich." Bei seiner Aussage, die Kölner seien in der jüngeren Vergangenheit in wichtigen Spielsituationen benachteiligt worden, blieb er: "Ich weiß, wie schwierig der Job eines Schiedsrichters ist. Aber im vergangenen halben Jahr gab es immer wieder Entscheidungen, die gegen uns getroffen wurden. Da müssen wir uns auch einmal wehren, auch wenn sich die Schiedsrichter nachher bei uns entschuldigt haben."

"Keine Spielleiter, sondern Spielentscheider"

Nach der Heimniederlage am Montag hatte sich Daum im Interview mit dem Spartensender DSF so richtig in Rage geredet: "Die Schiedsrichter sind keine Spielleiter mehr, sondern Spielentscheider. Das war eine bewusste Entscheidung gegen den 1. FC Köln. Das ist uns schon in der letzten Saison häufiger passiert." Den Kölnern war in der 48. Minute ein Treffer von Adil Chihi zu Unrecht wegen angeblicher Abseitsstellung aberkannt worden. Daum hatte dem Schiedsrichter-Assistenten am Montagabend vorgeworfen, ebenfalls bewusst gegen Köln entschieden zu haben.

Der Kontrollausschuss des DFB will von Christoph Daum nun eine zeitnahe schriftliche Stellungnahme zu seinen Äußerungen nach dem Punktspiel des FC am Montagabend gegen Alemannia Aachen (0:1).

Zum Thema

Die Szene, die Daums Gemüt über alle Maßen in Wallung brachte, spielte sich drei Minuten nach Wiederanpfiff ab. FC-Angreifer Chihi nutzte einen Fehler von Aachens Keeper Nicht aus und erzielte aus fünf Metern einen Treffer, doch Schiedsrichter Florian Meyer gab das Tor wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht. Es war eine knappe, aber falsche Entscheidung. Novakovic war - dicht neben Chihi - im Abseits gestanden, der Torschütze allerdings nicht.

"Das sind keine Vermutungen. Ich kann dies auch belegen", blieb Daum dabei, es handele sich um "bewusste Fehlentscheidungen". Hintergrund laut Daum sei der ständige Hinweis auf den mit Abstand größten Etat in der Liga. Als Daum das Gegentor kommentieren sollte und nach einer hitzigen Diskussion darauf hingewiesen wurde, dass der Schiedsrichter damits nichts zu tun habe, sagte Daum. "Ich muss mich hier nicht verarschen lassen" und ließ des Weiteren wissen, dass er "dieses Spiel nicht abhakt", sondern forderte den FC-Vorstand auf, beim DFB auf diese vermeintlichen Missstände hinzuweisen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 7. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Müller, Kevin
Müller, Kevin
1. FC Heidenheim
7
4x
 
2.
Busk, Jakob
Busk, Jakob
1. FC Union Berlin
7
3x
 
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
7
3x
 
Rensing, Michael
Rensing, Michael
Fortuna Düsseldorf
7
3x
 
5.
Männel, Martin
Männel, Martin
Erzgebirge Aue
5
2x
+ 7 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:00 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
18:00 EURO Radsport
 
18:30 SDTV Great Goals of European Football
 
18:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
18:30 SP1 Scooore! - Internationales Fußball Magazin
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Ey Löschpraktikant, von: Brazzo72 - 28.09.16, 17:53 - 1 mal gelesen
Re (5): Ey Löschpraktikant, von: Depp72 - 28.09.16, 17:48 - 9 mal gelesen
Re (2): Die kicker-Community von: Depp72 - 28.09.16, 17:43 - 11 mal gelesen