Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.07.2008, 10:38

Nürnberg: Frantz im Pech

Perfekt: Goncalves kommt

Der Durchbruch bei den Verhandlungen gelang Martin Bader am Dienstagabend, Restzweifel plagten den Sportdirektor des 1. FC Nürnberg am frühen Mittwochabend kaum mehr. "Papiere habe ich noch keine, aber wir sind uns mündlich einig", verkündete Bader die Personalie José Goncalves. Am Donnerstag traf der 22-Jährige schließlich in Franken ein und am Freitag war die Ausleihe dann in trockenen Tüchern.

José Goncalves
Portugiese mit Schweizer Einschlag aus Schottland: José Goncalves wechselt zum Club.
© imagoZoomansicht

Der 22-jährige Portugiese kommt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis von Heart of Midlothian, zudem sicherte sich der Club eine Kaufoption. Kostenpunkt zunächst: rund 250.000 Euro.

Goncalves, der vergangene Saison 23 Ligaspiele bestritt, galt als Wunschkandidat für die Innenverteidigung von Trainer Thomas von Heesen, der ihn mehrfach beobachtete. "Er ist trotz seiner Jugend schon durch ein Stahlbad gegangen, hat mit dem FC Thun Champions League gespielt und in Schottland seinen Mann gestanden", erklärt Bader. Ein weiterer Vorteil: Der frühere portugiesische U-21-Nationalspieler spricht Deutsch, seit seinem zweiten Lebensjahr wuchs er in der Schweiz auf.

zum Thema

Liga

2. Bundesliga

Vereinsinfo

1. FC Nürnberg

Trainersteckbrief

Thomas von Heesen

Spielersteckbrief

José Goncalves

Trio auf der Suche

Mit seiner Verpflichtung endet dagegen für den Brasilianer Glauber das Kapitel Nürnberg. Bader hatte bei dem 24-Jährigen die Option für den Abstiegsfall nicht gezogen, der Innenverteidiger kann sich einen neuen Verein suchen.

Für die Angreifer Angelos Charisteas und Ivan Saenko gibt es weiterhin nur lose Anfragen, keine konkreten Angebote. Saenko möchte gerne in Deutschland bleiben. Beide Wechselkandidaten eint, dass sie keinen Druck für einen schnellen Transfer verspüren, notfalls bis 31.August warten. Gut möglich, dass die beiden EM-Teilnehmer am 15. Juli, nach ihrem Urlaubsende, das Training beim Club aufnehmen. Zunächst zumindest.

Frantz dreimal im Pech

Pech bei den Vorbereitungen auf die neue Saison hatte Neuzugang Mike Frantz. Nachdem er beim Trainingsauftakt einen Finger ins Auge bekommen hatte und wenig später bei einer Radtour mit Jacques Abardonado kollidierte, erlitt der Stürmer vor dem Freundschaftsspiel am Mittwoch beim TSV Mindelheim (12:0) eine Prellung und Kapselverletzung im linken Sprunggelenk und steht vorerst nicht zur Verfügung.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:20 SP1 Sport Clips
 
01:40 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
02:00 SP1 Sport Clips
 
02:20 SP1 Sport Clips
 
02:30 SKYS1 Golf: European Tour
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Linden von: bolz_platz_kind - 16.12.18, 00:48 - 9 mal gelesen
Linden von: Hoellenvaaart - 16.12.18, 00:48 - 11 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine