Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.03.2019, 19:49

Südkoreaner zieht sich Oberschenkelverletzung zu

Wochenlange Zwangspause für HSV-Stürmer Hwang

Wie der Hamburger SV am Dienstag mitteilte, wird dem aktuellen Tabellenzweiten Angreifer Hee-Chan Hwang "mindestens vier Wochen" nicht zur Verfügung stehen. Der Südkoreaner hatte sich am Montag im Spiel gegen Greuther Fürth (1:0) verletzt und musste ausgewechselt werden.

Hwang
Hinten links tut's weh: Hee-Chan Hwang musste gegen Fürth noch vor der Pause raus.
© imagoZoomansicht

Hwang hatte sich in der 35. Minute nach einem Zweikampf mit dem Fürther Paul Jaeckel an den hinteren Oberschenkel gefasst. Nach kurzer Behandlung stand fest, dass es für den 34-Jährigen nicht weitergehen würde. Berkay Özcan wurde daraufhin drei Minuten später für den 25-maligen Nationalspieler eingewechselt.

Eingehende Untersuchungen am Dienstag ergaben nun, dass Hwang einen Muskelsehnenanriss im vorderen Oberschenkel erlitten hat. Die Ausfallzeit der Leihgabe von RB Salzburg bezifferte der HSV auf seiner Website mit "mindestens vier Wochen".

Hwang kam für den letztjährigen Bundesliga-Absteiger bisher in 17 Ligaspielen zum Einsatz, in denen ihm zwei Treffer glückten.

jch

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu H.-C. Hwang

Vorname:Hee-Chan
Nachname:Hwang
Nation: Südkorea
Verein:Hamburger SV
Geboren am:26.01.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine