Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.01.2019, 12:40

Regensburg will gegen Paderborn ein anderes Gesicht zeigen

Correia: Testspiel-Klatsche hat die Sinne geschärft

Der SSV Jahn Regensburg hat das letzte Testspiel seiner Wintervorbereitung deutlich verloren. Marcel Correia und Marco Grüttner werten das 0:5 in Ingolstadt als Weckruf - sind sich gleichzeitig aber sicher, dass der Jahn gegen Paderborn wieder sein "wahres Gesicht" zeigen werde.

Marcel Correia
Wollte nach dem 0:5 in Ingolstadt nichts schönreden: Marcel Correia.
© imagoZoomansicht

Vier Gegentore im ersten Durchgang, ein weiteres im etwas verbesserten zweiten. Da kann man nur von einer verdienten Niederlage sprechen. "Ingolstadt hat uns die Grenzen aufgezeigt", räumt Grüttner gegenüber "Jahn TV" ein. Und: "Wir haben gesehen, dass es mit weniger als 100 Prozent nicht reichen wird."

Ein Weckruf zur richtigen Zeit? Ja, meint Marcel Correia. "Vielleicht war es gar nicht so schlecht, um die Sinne zu schärfen." Ehe es gegen Paderborn am Mittwoch (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wieder ernst wird. Nun habe man immerhin noch mal aufgezeigt bekommen, dass es immer Optimierungsbedarf gibt, so der 29-Jährige.

Correia sieht vor allem im Zweikampfverhalten ("Wir müssen aggressiver und präsenter sein") Verbesserungsbedarf und fordert zudem mehr Ruhe am Ball. Der Innenverteidiger warnt: "Mit einer ähnlichen Leistung, gehst du auch ähnlich unter."

Bis Mittwoch gibt es also noch einiges zu tun. "Das heißt jetzt für alle, diese Woche nochmal richtig die Arschbacken zusammenzukneifen", sagt Grüttner. Und Correia verspricht: "Nächste Woche darf man sich auf eine Mannschaft freuen, die definitiv brennen wird. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir anders auftreten und unser wahres Gesicht zeigen werden."

cfl

Die dienstältesten Profis der 18 Zweitligisten
Fabian, Kalla und Co.: Die Treuesten
Verdammt viel Stallgeruch

In puncto Insiderwissen kann man ihnen gewiss nichts vormachen - sie sind diejenigen, die in ihren Klubs am längsten dem Profikader angehören. Ein Einsatz in dieser Saison ist dabei kein Kriterium. Aber wer sind nun die Treuesten? Die Urgesteine in ihren Vereinen?
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine