Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.01.2019, 18:12

Köln: Kein Angebot für Sörensen

Fall Modeste bekommt ein neues Kapitel

Als würde der Fall des Anthony Modeste nicht bereits für reichlich und genug Verwirrung gesorgt haben, wird nun neuer Inhalt dazu gemischt - und zwar in Form eines Gerichtstermins.

Armin Veh (li.), Anthony Modeste
Im Gespräch: Kölns Vorstand Sport Armin Veh (li.) und Stürmer Anthony Modeste.
© imagoZoomansicht

Der China-Transfer des Spielers, dem die FIFA wegen einer unklaren Vertragslage mit seinem Arbeitgeber Tianjin Quanjian (der Verein existiert nicht mehr, weil der Besitzer verhaftet und möglicherweise von den chinesischen Behörden enteignet wurde) die Spielgenehmigung so beharrlich wie bislang unbegründet verweigert, ist Gegenstand eines Prozesses vor dem Landgericht Köln. Es geht um eine Zahlung, die ein Spielerberater aus der Schweiz vom 1. FC Köln einklagen will als Provision für die Mithilfe beim Zustandekommen des Wechsels für ca. 30 Millionen Euro. Die Verantwortlichen des 1. FC Köln sehen diese Beteiligung nicht und lehnen eine Zahlung an den Vermittler ab.

Im Zuge des Prozesses kam unter anderem zur Sprache, dass im vergangenen Januar sogar ein Wechsel des Spielers für 75 Millionen Euro nach China im Raume gestanden habe. Woraus nun flugs "ein Angebot" wurde. Dieses allerdings gab es nicht, weder schriftlich noch mündlich existiert eine Offerte über diese Summe, die der 1. FC Köln folgerichtig also nicht ablehnen konnte. Ob er es getan hätte, wenn das Angebot konkret geworden wäre, ist müßig zu diskutieren. Geschäftsführer Alex Wehrle ließ anklingen, dass man eine Offerte abgelehnt hätte, um die sportliche Konkurrenzfähigkeit nicht zu verlieren. Die Entscheidung blieb ihm und dem Kollegen Jörg Schmadtke erspart.

Sörensen und Bologna? FC weiß von nichts

Kein Angebot, dies gilt auch in Sachen Frederik Sörensen. Der Däne - so wird in Italien spekuliert - soll mit seinen Ex-Klub FC Bologna in Verbindung stehen. In Köln weiß niemand von diesen Kontakten und die Wahrscheinlichkeit, dass Sörensen abgegeben wird, tendiert angesichts der Probleme von Lasse Sobiech (Adduktoren, fällt auf jeden Fall aus) und Rafael Czichos (Gesäßmuskelprobleme, fällt möglicherweise aus) gegen Null.

Frank Lußem

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Modeste

Vorname:Anthony
Nachname:Modeste
Nation: Frankreich
Verein:1. FC Köln
Geboren am:14.04.1988

weitere Infos zu Sörensen

Vorname:Frederik
Nachname:Sörensen
Nation: Dänemark
Verein:1. FC Köln
Geboren am:14.04.1992

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:101.600 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: service@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine