Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.12.2018, 19:42

HSV-Kapitän erlebt ereignisreiches Jahr

Hunt erklärt: "Das macht uns so stark"

Abstieg, Trainerwechsel, Vertragsverlängerung, Neuanfang - Aaron Hunt hat mit dem Hamburger SV in diesem Jahr viel erlebt. Der Kapitän erklärt, was den neuen HSV ausmacht, der als Tabellenführer ins neue Jahr startet.

Aaron Hunt
Lobt die sportliche Leitung beim HSV: Kapitän Aaron Hunt.
© imagoZoomansicht

Kurz nach dem Abstieg hatte Hunt - genau wie Lewis Holtby oder Gotoku Sakai - seinen Vertrag in Hamburg verlängert. Bereut hat er diesen Schritt bisher nicht. "Es fühlt sich immer noch gut an", erzählt Hunt in einem Interview auf der Website des HSV. "Ein Grund, warum ich hiergeblieben bin, ist, dass wir etwas mit dem Verein schaffen können, nämlich direkt wieder aufzusteigen. Das hat mich von Anfang an mehr angespornt als die Tatsache, dass wir in der 2. Liga spielen", erklärt er.

Er sei ohnehin keiner, der groß nach hinten blickt und hadert. "Was passiert ist, ist passiert", sagt er und blickt nach vorn - die Ziele sind ja klar. Der 32-Jährige warnt aber, dass erst die Hälfte gespielt sei. Den Trainerwechsel von Christian Titz zu Hannes Wolf während der Saison hatte Hunt nicht erwartet und sieht er selbstkritisch. "Das ist nie schön für die Spieler, denn ein Trainerwechsel bedeutet auch gleichzeitig immer, dass wir als Mannschaft nicht hundertprozentig funktioniert haben. Das hatte ich mir anders vorgestellt", so der Routinier. Sportlich gelohnt hat es sich allemal, denn unter Wolf hat der HSV sechs Spiele gewonnen (bei einem Remis und einer Niederlage).

Hunt: "Das war in den letzten Jahren nicht immer so"

Doch was ist der Unterschied zur vorherigen Saison? "Dieses Jahr haben wir eine Mannschaft zusammengestellt, die wirklich Fußball spielen will. Jeder, der auf dem Platz steht, hat gerne den Ball. Das war in den letzten Jahren nicht immer in der Breite so", streicht Hunt die neuen Qualitäten heraus und verteilt ein Lob: "Die sportliche Leitung hat auf jeden Fall einen sehr guten Job in der Kaderzusammenstellung gemacht."

Neben den sportlichen Qualitäten stimmt es wohl auch neben dem Platz - auch wenn nicht immer jeder Spieler so zum Zug kommt, wie er sich das vielleicht wünscht. "Es kommt überhaupt kein Gefühl von Unzufriedenheit auf", beschreibt Hunt. "Es zieht sich auch keiner zurück und verbreitet schlechte Stimmung. Das macht uns zurzeit so stark. Wir sind ein richtiges Team."

tru

Bislang sieben Trainerwechsel im deutschen Unterhaus
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Coaches

Wie lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer? Und seit wann betreuen sie ihre Mannschaft? Klicken Sie sich durch die kicker-Bildergalerie...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hunt

Vorname:Aaron
Nachname:Hunt
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:04.09.1986

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Hamburger SV25:1937
 
21. FC Köln47:2236
 
3FC St. Pauli30:2234
 
41. FC Union Berlin27:1531
 
5Holstein Kiel34:2530
 
61. FC Heidenheim30:2330
 
7SC Paderborn 0742:3028
 
8VfL Bochum28:2327
 
9Jahn Regensburg31:2826
 
10Dynamo Dresden23:2725
 
11SpVgg Greuther Fürth21:3124
 
12Erzgebirge Aue25:2322
 
13SV Darmstadt 9823:3319
 
14Arminia Bielefeld22:2818
 
15SV Sandhausen18:2713
 
16MSV Duisburg16:3313
 
171. FC Magdeburg20:3511
 
18FC Ingolstadt 0417:3510

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine