Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.12.2018, 22:00

Heidenheims Kapitän erleidet Einriss der Fußsohlenfaszie

Fußballjahr 2018 für Schnatterer beendet

Die 1. FC Heidenheimer holten am Samstag den zweiten Sieg in Serie und setzten sich gegen Duisburg mit 4:1 durch. Wermutstropfen bei diesem Erfolg war allerdings die Verletzung von Marc Schnatterer. Am Montag folgte die Diagnose: Der Kapitän hat einen Einriss der Fußsohlenfaszie erlitten.

Marc Schnatterer
Er wird die restlichen zwei Spiele des Jahres verpassen: FCH-Kapitän Marc Schnatterer.
© imagoZoomansicht

Schnatterer verletzte sich kurz vor Schluss in einem Zweikampf und musste in der 89. Minute ausgewechselt werden. Zuvor hatte er einen Treffer vorbereitet und ein Tor selbst erzielt. Am Montag gab es nun die Diagnose: Der FCH-Kapitän hat sich an der rechten Fußsohle verletzt.

"Die beiden noch ausstehenden Partien des FCH in diesem Jahr, jeweils auswärts in Ingolstadt und Bielefeld, wird Marc Schnatterer damit verpassen. Wann der Rechtsfuß wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, sollen Kontrolluntersuchungen in den nächsten Wochen zeigen", heißt es auf der Website des Zweitligisten.

Schnatterer kam in dieser Saison 16-mal zum Einsatz, erzielte dabei sieben Treffer und bereitete acht weitere Tore vor.

mst

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schnatterer

Vorname:Marc
Nachname:Schnatterer
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Heidenheim
Geboren am:18.11.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine