Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.11.2018, 11:17

St. Pauli: Kauczinski muss Härtefälle lösen

Standardspezialist Knoll zielt auf Ex-Klub Regensburg

Der FC St. Pauli wurde jüngst durch das 1:1 vor eigenem Publikum gegen Heidenheim von Köln und Union Berlin von Platz zwei verdrängt. Nun wartet am Sonntag Jahn Regensburg auf die Kiezkicker (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Nicht nur für Philipp Ziereis und Marvin Knoll, die ein Wiedersehen mit dem SSV feiern, eine besondere Auswärtsfahrt in die Oberpfalz. Denn am Millerntor ist ein heißer Konkurrenzkampf entbrannt.

Kam im Sommer vom SSV Jahn Regensburg: St. Paulis defensiver Mittelfeldspieler Marvin Knoll.
Kam im Sommer vom SSV Jahn Regensburg: St. Paulis defensiver Mittelfeldspieler Marvin Knoll.
© imagoZoomansicht

Knoll bereitete zuletzt den Ausgleichstreffer von Joker Henk Veerman gegen Heidenheim vor, der den Kauczinski-Schützlingen noch einen Punkt gegen den Verfolger sicherte. Nun geht's für die Hamburger abermals gegen ein Team, das in Schlagdistanz liegt: Der SSV Jahn Regensburg hat drei Punkte Rückstand auf St. Pauli und die bessere Tordifferenz (plus vier zu plus eins). Knoll, 27-jähriger Defensivspieler, kennt die Oberpfälzer bestens, ist er doch erst im Sommer vom Jahn nach Norddeutschland gewechselt. In der Vorsaison traf der Standardspezialist viermal durch direkten Freistoß für den Jahn, für die Kiezkicker bislang einmal.

Acht Profis mit Startelf-Ambitionen sind bei St. Pauli hintendran

Eine Regensburger Vergangenheit hat auch Ziereis. Allerdings liegt diese schon etwas länger zurück. 2013 kam der heute 25-jährige Abwehrspieler vom SSV zu St. Pauli. Während beide Ex-Regensburger am Sonntag ihren Platz sicher haben dürften, besitzt Trainer Markus Kauczinski darüberhinaus die Qual der Wahl. Das Lazarett lichtet sich immer mehr, am Millerntor ist ein harter Konkurrenzkampf entbrannt.

Beim 3:2 im Test gegen den Oberligisten Niendorfer TSV starteten unter anderem Urgestein Jan-Philipp Kalla, Kapitän Bernd Nehrig, Ex-Nationalspieler Waldemar Sobota, dazu der zweitteuerste Transfer der Vereinsgeschichte Cenk Sahin sowie Ryo Miyaichi und Henk Veerman in der Startelf. Luca Zander, im Vorjahr Stammkraft, hätte ebenso spielen sollen, meldete sich aber mit einem Infekt ab. Und auch der ins zweite Glied gerutschte Dimitrios Diamantakos scharrt nach der Genesung von Sami Allagui mit den Hufen - acht Namen mit Stammplatz-Ambitionen, die sich derzeit hinten anstellen müssen und Kauczinski vor Luxus-Probleme stellen. Schon vor der Länderspielpause hatte er gegen Heidenheim für Flügelstürmer Cenk Sahin keinen Platz im Kader, jetzt ist auch noch Sobota nach Muskelfaserriss für die Außenbahn zurück.

Wer ersetzt den gelb-gesperrten Flum?

Im defensiven Mittelfeld ist das Gedränge ebenfalls groß - und zumindest der Kampf um einen Platz für die Partie in Regensburg offen: Durch die Gelbsperre von Johannes Flum hofft Nehrig auf seinen zweiten Startelfeinsatz in dieser Spielzeit, der Kapitän kämpft jedoch gegen Youngster Ersin Zehir um die Rolle neben Knoll. Als Joker wurde Zehir zuletzt vorgezogen - verliert Nehrig das Duell, wird die ohnehin vorhandene Unzufriedenheit beim Routinier weiter wachsen. Und ein Winter-Wechsel ein Thema.

Wer auch immer Kauczinskis Vertrauen geschenkt bekommt, klappt's mit dem fünften Auswärtssieg dieser Saison, winkt dem FC St. Pauli die Rückkehr in die Aufstiegsränge.

mas/sw

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ziereis

Vorname:Philipp
Nachname:Ziereis
Nation: Deutschland
Verein:FC St. Pauli
Geboren am:14.03.1993

weitere Infos zu Knoll

Vorname:Marvin
Nachname:Knoll
Nation: Deutschland
Verein:FC St. Pauli
Geboren am:05.12.1990

weitere Infos zu Nehrig

Vorname:Bernd
Nachname:Nehrig
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Braunschweig
Geboren am:28.09.1986

weitere Infos zu Kauczinski

Vorname:Markus
Nachname:Kauczinski
Nation: Deutschland
Verein:FC St. Pauli


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine